Werbung
 

Gestaltungstipps für die Terrasse

Locken die ersten Sonnenstrahlen des Jahres, zieht es die Menschen wieder raus ins Grüne. Glücklich schätzen dürfen sich Mieter und Eigentümer, die einen eigenen Balkon oder eine eigene Terrasse ihr Eigen nennen dürfen. Vor allem die Terrasse, oftmals auch das Tor zum Garten genannt, bietet sich an schönen Tagen als Rückzugsort vom stressigen Alltag an.
get social
Gestaltungstipps für die eigene Terrasse. Foto: pexels.com
Gestaltungstipps für die eigene Terrasse. Foto: pexels.com
Die Gestaltung der Terrasse richtet sich nach den Vorlieben und Wünschen der Nutzer. Oftmals orientiert sich das Design an der Optik des Hauses, daraus ergibt sich ein harmonischer Gesamteindruck. Mit den folgenden Gestaltungstipps verwandelt sich jede Terrasse in ein kleines Paradies und sorgt für gemütliche Stunden im Garten.

Größe und Ausrichtung

Im Osten geht die Sonne auf - im Westen geht sie unter. Bei der Planung einer Terrasse ist die Ausrichtung von Bedeutung. Eine nach Norden ausgerichtete Fläche wird den gesamten Tag über ohne Sonne sein, ist wenig einladend und kein Ort zum Wohlfühlen. Ideal ist die Ausrichtung nach Westen, so ist die Sonnenausbeute am größten. Bis in die späten Abendstunden lässt sich die Sonne ausnutzen. Weitere Faktoren bei der Ausrichtung spielen die ortsnahe Bebauung sowie Bäume und größere Sträucher und Hecken.
 
Gestaltungstipps für die eigene Terrasse. Foto: pexels.com
Gestaltungstipps für die eigene Terrasse. Foto: pexels.com
Die Größe der Terrasse orientiert sich an der Größe des Hauses. Beides sollte in einem gesunden und ansehnlichen Verhältnis zueinanderstehen. Zu kleine Flächen reduzieren die Gestaltungsfreiheit, eine zu große Terrasse wirkt wenig einladend. Sinnvoll ist die Überlegung im Vorfeld, für welchen Zweck die Terrasse verwendet wird. An eine gemütliche Lounge richten sich andere Anforderungen als an die Terrasse mit Spielmöglichkeiten für die Kinder.

Der passende Untergrund

Für den Belag kommen bei einer Terrasse verschiedenste Materialien infrage. Holz mit FSC-Siegel, Steine, Fliesen und Kies sind die gängigsten Materialien für den Untergrund. Auch Produkte aus Kunststoff sind möglich, hier ist auf eine hohe Qualität der Ware zu achten. Ansonsten droht ein schnell sichtbarer Verschleiß.

Einheitliche Anforderungen an den Untergrund sollten alle Materialien eröffnen. Ein guter Belag für eine Terrasse ist rutschfest, vor allem bei Nässe und Regen. Pflegeleicht sollte er sein, sich mit Wasser einfach reinigen lassen. Ein robuster und widerstandsfähiger Belag zerkratzt nicht sofort und verändert die Optik durch Sonneneinstrahlung nicht schon nach kurzer Zeit.
 
Gestaltungstipps für die eigene Terrasse. Foto: pexels.com
Gestaltungstipps für die eigene Terrasse. Foto: pexels.com

Der passende Sonnenschutz

Der Sonnenschutz für eine Terrasse lässt sich ganz individuell lösen. Gängigste Methode für den Schutz vor Sonne sind Markisen, die an der Hausfassade befestigt werden. Ist keine Hausfassade vorhanden, kann die Terrassenüberdachung freistehend geplant werden. Freistehende Methoden sind vielseitig einsetzbar und können schnell und einfach verschoben werden.
Einen speziellen Charakter bietet alternative Elemente zum Sonnenschutz, etwa ein Sonnensegel aus Leinen oder Kunststoff. Ein festes Dach, etwa aus Holz, Kunststoff oder Aluminium sind die Variante für entscheidungsfreudige Besitzer einer Terrasse. Ein Ambiente zum Wohlfühlen entsteht durch bewachsene Sonnenschutzelemente, die etwa vom wilden Wein oder Efeu berankt sind.

Kosten einer Terrasse

Die Baukosten für eine Terrasse sind niedriger wie für einen wartungsfreien und langlebigen Wintergarten. Eine pauschale Auskunft über die Kosten lässt sich nur schwer treffen. Zu abhängig sind die Baukosten von der Größe, den baulichen Gegebenheiten und den ausgewählten Materialien.
 
Viel Geld lässt sich sparen, wenn der Bau der Terrasse in Eigenregie vollführt wird. Vor der Bauausführung lohnt sich die exakte Planung für die Kalkulation der Kosten.

Quelle31.05.2019
s.sch.

get social
Mehr zum Thema Terrasse



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial