Werbung
 

Wartungsfrei und langlebig

Lichtdurchflutete Räume und naturnahes Wohnen zu jeder Jahreszeit – wer wünscht sich das nicht? Ob im kühlen Frühjahr, verregneten Sommer, bei Herbststürmen oder im Winter bei Eis und Schnee, in einem Wintergarten sitzt man zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter ganz geschützt bei gleichzeitig freiem Blick in die Natur. Für viele Menschen bedeutet dies ein Plus an Wohn- und Lebensqualität. Um dieses genießen zu können, muss ein Wintergarten gut gepflegt sein.
get social
Vorher. Foto: Portas
Vorher. Foto: Portas
Dieser Wintergarten muss nie mehr gestrichen werden; er wurde mit dem pflegeleichten Alumi-nium-Verkleidungs-System von Portas renoviert, das einen dauerhaften Schutz vor Wind und Wetter bietet. Foto: Portas
Nachher. Dieser Wintergarten muss nie mehr gestrichen werden; er wurde mit dem pflegeleichten Alumi-nium-Verkleidungs-System von Portas renoviert, das einen dauerhaften Schutz vor Wind und Wetter bietet. Foto: Portas
Die meisten bestehenden Wintergärten sind aus Holz. Dadurch wirken sie zwar sehr gemütlich, sind aber auch stark wetteranfällig – insbesondere die Fenster auf Süd- und West-Seite. So ärgern sich viele Menschen, die sich in der Vergangenheit für Holzfenster entschieden haben, heute über die intensiven Pflegearbeiten und wünschen sich nichts sehnlicher als eine komfortable und dauerhafte Lösung gegen Witterungsschäden.

Verlässlicher Schutz

Der Renovierungsspezialist Portas beispielsweise hat eine geeignete Lösung entwickelt, die für fast alle Holzfenster-Typen geeignet ist: Die wartungsfreie Aluminium-Verkleidung. Hier werden die bestehenden, im Prinzip immer noch intakten aber unansehnlich gewordenen Holzfenster des Wintergartens auf der Innenseite erhalten und mit einem durchdachten Rahmen und Flügel-Verkleidungssystem auf der Außenseite verkleidet. So entfällt nicht nur das ständige Streichen, die charmanten Holzfenster werden dank dieser intelligenten Konstruktion auch verlässlich geschützt. Und im Inneren besteht weiterhin die gemütliche Holzoptik. Eine gelungene Verbindung der Vorteile beider Materialien.

Langlebige Technik

Wind und Wetter machen einem Holz-Aluminium-Fenster nichts aus; sie halten in der Regel ein Leben lang. Das hochwertige Aluminium wird eloxiert oder mit einer speziellen Pulverlackbeschichtung versehen, und der spezielle Gummi des Dichtungsprofils verhindert das Eindringen von Wind und Feuchtigkeit. Eine spezielle Schiene stellt die Hinterlüftung sicher und sorgt dafür, dass das Holz arbeiten kann, das Fenster selbst aber vor dem Verziehen geschützt wird. 
 
Vorher. Foto: Portas
Vorher. Foto: Portas
Nachher. Die Holzfenster des Wintergartens wurden mit dem praktischen Aluminium-Verkleidungs-System von Portas renoviert. Die hochwertig pulverlackierten Alu¬miniumprofile gibt es in vielen Farb- und auch Holzdessinvarianten – passend für jeden Anspruch und Stil. Foto: Portas
Nachher. Die Holzfenster des Wintergartens wurden mit dem praktischen Aluminium-Verkleidungs-System von Portas renoviert. Die hochwertig pulverlackierten Alu¬miniumprofile gibt es in vielen Farb- und auch Holzdessinvarianten – passend für jeden Anspruch und Stil. Foto: Portas

Überzeugende Vorteile 

Diese Investition zahlt sich für Wintergartenbesitzer schnell aus: Mit dem jahrzehntelang bewährten System wird nicht nur aus einem ein-fachen Holzfenster ein hochwertiges Holz-Aluminium-Fenster, sondern im Handumdrehen erhält das Haus auch eine frische neue Optik. Die pulverlackierten Aluminiumprofile gibt es in vielen Farb- und Holzdessin-Varianten – passend für jeden Stil. Die Renovierung selbst ist meist binnen eines Tages abgeschlossen und kann auch in der kühlen Jahreszeit durchgeführt werden. Die neuen Fenster haben einen dauerhaften Wetterschutz und müssen nie mehr gestrichen werden. Da sich die Außenrahmen ganz leicht reinigen lassen, ist die Oberfläche auch nach Jahren schön wie am ersten Tag.

Aufgrund des minimalen Wartungsaufwands und der langen Lebensdauer sparen Wintergartenbesitzer weitere Kosten – und das Jahr für Jahr. Zudem behält ein Wintergarten, der nicht unter Witterungseinflüssen leidet, sei-nen Wert. Außen Aluminium, innen Holz – dies ist nach Angabe des Unternehmens die wirtschaftlichste Werkstoffkombination, die es derzeit auf dem Markt gibt.


get social
Mehr zum Thema Wintergarten



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial