Alles frisch?

Heiß, heißer, Sommer: In den letzten Jahren haben Juni, Juli und August gezeigt, was sie draufhaben. Da tut es natürlich gut, sich zwischendurch immer mal wieder abzukühlen – am besten bei einem ausgiebigen Bad im Meer. Doch nicht immer ist ein großes Gewässer in Reichweite.
get social
Rainshower-Feeling pur
Die Solardusche TRINIDAD besteht aus hochwertigem Edelstahl und ist als Kopf- und Handbrause nutzbar. Foto: epr / Eichenwald
Unter die Dusche springen, Hebel hoch und genießen – das verbindet man vor allem mit dem Badezimmer. Doch warum das Duschen nicht einfach nach draußen verlagern? Gebrutzelt wird ja auch auf der Terrasse oder im Garten! „Outdoor-Living“ heißt die Devise, gerade an heißen Sommertagen. Stylische Außenduschen von IDEAL etwa passen in den kleinsten Garten oder auf eine Sonnenterrasse. Sie lassen sich an jeder beliebigen Stelle platzieren und können sofort in Betrieb genommen werden.
 
Gartendusche mit 25-Liter-Tank
TOBAGO verfügt über einen 25-Liter-Tank aus Aluminium, in dem das Wasser von der Sonne angenehm vorgewärmt wird. Foto: epr / Eichenwald
Kaltwasser-, Kalt- und Warmwasser- sowie Solarduschen, die das Nass mit Hilfe der Sonne angenehm vorwärmen – bei IDEAL bleiben keine Wünsche offen. Wie wäre es zum Beispiel mit TRINIDAD und TOBAGO? Was so heißt wie ein karibischer Inselstaat, kann doch nur Urlaubsfeeling verbreiten!
 
Kaltwasserdusche BAHAMA: Erfrischung im Garten
Ein Sprung unter die Kaltwasserdusche BAHAMA erfrischt so wie ein Bad im Meer. Das Beste: Man muss nur in den eigenen Garten gehen!
Die beiden Solarduschen verfügen über ein Edelstahlgehäuse sowie einen 25 Liter fassenden Aluminium-Tank, in dem das Duschwasser auf „Betriebstemperatur“ gebracht wird. Beide Modelle sind darüber hinaus als Kopf- und Handdusche nutzbar – warum sollte man da ins Bad gehen? Viel praktischer ist es doch, nach der anstrengenden Gartenarbeit gleich draußen unter die Brause zu hüpfen und das wohltemperierte Nass auf der Haut zu spüren. Übrigens: TOBAGO gibt es nicht nur als Solardusche, sondern auch mit Anschlüssen für Kalt- und Warmwasser.
 
Mit der Kaltwasserdusche IBIZA kommt das Urlaubsfeeling in den heimischen Garten
Ab nach Ibiza? Für alle, die lieber zu Hause bleiben, ist die gleichnamige Kaltwasserdusche die richtige Wahl.
Ausschließlich um Kaltwasserduschen handelt es sich hingegen bei IBIZA und BAHAMA. Auch sie bestehen aus hochwertigem Edelstahl – selbst die Bodenplatte aus witterungsbeständigem WPC wird von dem optisch ansprechenden, pflegeleichten Material umrahmt. 

Quelle04.07.2020
G. Eichenwald GmbH & Co. KG

get social
Mehr zum Thema Pool/Spa



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial