Wohnideen im skandinavischen Stil

Es gibt wohl kaum einen Wohnstil, der sich hierzulande aktuell einer so großen Beliebtheit erfreut, wie der Einrichtungsstil auf Skandinavien. Dieser zeichnet sich durch Flexibilität, Modernität und Minimalismus aus und passt damit perfekt zu dem Lebensstil der urbanen deutschen Großstadtmenschen. Die Natur findet sich im skandinavischen Design in sämtlichen Details wieder, 
get social
Wohnideen im skandinavischen Design und Stil. Foto: pexels.com
Wohnideen im skandinavischen Design und Stil. Foto: pexels.com
Dabei bedeutet der skandinavische Einrichtungsstil weit mehr, als einfach nur zu wohnen. Er ist der Inbegriff von Nachhaltigkeit, Individualität und Gemütlichkeit. Mit welchen Wohnideen und Konzepten der skandinavische Wohnstil ideal umgesetzt werden kann, erklärt der folgende Beitrag. Die passenden Accessoires, um die stilvolle Einrichtung abzurunden, liefert Kristina Dam Studio im Shop von Emil & Paula

Skandinavien – Gemütliches Licht und Unmengen Weiß

Frische Farben stehen im kühlen Norden besonders hoch im Kurs. Diese werden mit Unmengen von Weiß kombiniert, um die geografisch bedingte Finsternis in den Hintergrund treten zu lassen. Die Winter in Skandinavien sind lang, weshalb in den eigenen vier Wänden das Licht einen besonders hohen Stellenwert einnimmt. 
 
Wohnideen im skandinavischen Design und Stil. Foto: pexels.com
Wohnideen im skandinavischen Design und Stil. Foto: pexels.com
Bereits die Architektur ist darauf ausgerichtet, die Sonnenstrahlen einzufangen und durch helle Wohnfarben und weiße Elemente zu intensivieren. Harmonische Lichtquellen für den skandinavischen Einrichtungstrend stellen Kerzen und Lampen dar, die für eine behagliche Wohlfühlatmosphäre sorgen. Beispielsweise besteht ein wahrer Leucht-Klassiker in einer blättrigen Pendelleuchte. Die Zwischenräume der Lampe lassen diese besonders warmes Licht spenden, welches jeden Raum in ein angenehmes Ambiente hüllt. 

Die Natur als Inspirationsquelle 

Die Inspirationen für das skandinavische Design liefert die Natur. Schließlich wird die Region durch Seen, Fjorde, Flüsse und Wälder ausgezeichnet. Der Wohnstil aus Skandinavien umfasst daher vor allem organische Formen und einheimische Hölzer. Diese werden mit Weiß kombiniert, sodass der Einrichtung eine zeitlose, charmante und unkomplizierte Wirkung verliehen wird.
 
Wohnideen im skandinavischen Design und Stil. Foto: pexels.com
Wohnideen im skandinavischen Design und Stil. Foto: pexels.com
Die nötige Wärme und Gemütlichkeit wird durch Wände mit Holzverkleidungen oder Holzdielen erzielt, ohne, dass ein Kitsch-Risiko besteht. Das Sessel-Ei von Arne Jacobsen stellt so ein Paradebeispiel für die Herstellung von Möbeln aus natürlichen Materialien dar. 
Ebenso sorgen die Rundungen von kunstvoll geschwungen Glasvasen für eine überaus natürliche Inszenierung, die an den Verlauf eines wilden Flusses erinnert. Naturmotive, wie Fabelwesen, Tiere oder Bäume, sind neben grafischen Mustern häufig auf den passenden skandinavischen Accessoires und Textilien zu finden. 

Form durch Funktion 

Die skandinavische Einrichtung orientiert sich ebenfalls an der Philosophie, dass die Form der Möbel und Accessoires stets durch ihre Funktion bestimmt wird. Zwar fällt das Design so recht simpel und schnörkellos aus, dennoch stehen der Mensch und seine Bedürfnisse an die Einrichtung stets im Fokus. 

Sinnlose und verspielte Details werden bei dem Wohnstil aus Skandinavien somit vergebens gesucht. Doch genau dies zeichnet den einzigartigen Look und seine ganz besondere Atmosphäre aus.

Quelle04.05.2021
m.m.

get social
Mehr zum Thema Möbel



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel