23.01.2023

Kredit für den Hausbau: Was man über Zinsen wissen muss

Ein Haus zu bauen, ist keine kleine Sache. Die Planung für ein solches Projekt muss genau stimmen, damit es nicht zu unerwarteten Problemen kommt. Gerade was das Finanzielle betrifft, steht man vor wichtigen Fragen und Entscheidungen. Das nötige Geld für einen Hausbau stammt in den meisten Fällen aus einem Kredit. 
get social
Bei der Wahl der richtigen Finanzierung sind die Zinsen ein wichtiger Faktor. Wie hoch die Zinsen sind, hat Einfluss darauf, wie schnell man das Geld später zurückzahlen kann. Das Zusammenspiel der verschiedenen Konditionen eines Kredits kann kompliziert wirken. Trotzdem ist es wichtig, darüber Bescheid zu wissen.

In diesem Artikel gibt es die wichtigsten Erklärungen zum Thema Zinsen und Tilgung bei einem Baukredit. Es wird gezeigt, wie diese Faktoren sich aufeinander auswirken und was das für den Bauherren bedeutet. So kann man mit einem sicheren Verständnis an das Bauprojekt herangehen.
 
Wie Zinsen den Kredit beeinflussen. Foto: pixabay.com
Wie Zinsen den Kredit beeinflussen. Foto: pixabay.com

Zinsen und Tilgung: So hängen sie zusammen

Wenn man den Vertrag für einen Kredit abschließt, legt man verschiedene Parameter fest. Dazu gehört auch die monatliche Rate, die man an die Bank zurückzahlt. Sie hat zwei Bestandteile: den Zinsanteil und den Tilgungsanteil. Wenn man verschiedene Angebote vergleicht, findet man den perfekten Ratenkredit.

Beim Zinsanteil handelt es sich um den Betrag, der dem Sollzins aus dem Vertrag entspricht. Der Rest der Rate ist der Tilgungsanteil, der jeden Monat die Höhe der Schulden um ein Stück verringert.

Mit der Zeit werden die Schulden immer weniger und dadurch nimmt auch die Höhe des Zinsanteils an der monatlichen Rate ab. Die Rate selbst bleibt aber gleich, deshalb wird der Tilgungsanteil größer. So bezahlt man den Kredit in immer größeren Stücken ab.

Zinsen ganz einfach erklärt

Was sind Zinsen eigentlich? Meist bekommt man nur einen Prozentsatz zu sehen, unter dem man sich zunächst wenig vorstellen kann. Im Grunde sind Zinsen aber nichts anderes als eine Leihgebühr für das Geld, das man von der Bank als Kredit bekommen hat.

Wie hoch die Zinsen sind, hängt in erster Linie von den Leitzinsen der Zentralbanken ab. Banken leihen sich ihr Geld nämlich von den Zentralbanken. Anschließend verleihen sie es zu einem profitablen Zinssatz an ihre Kunden.

Die Zinsen sind also ein Anteil der aktuellen Kreditsumme in Höhe des festgelegten Zinssatzes. Jeden Monat muss man diesen Teil als Gebühr an die Bank zahlen.

Die passende Tilgung finden

Der Tilgungsanteil der monatlichen Rückzahlungsrate ist der Betrag, der die Schulden tatsächlich weniger werden lässt. Beim Vertragsabschluss entscheidet man die Höhe des anfänglichen Tilgungssatzes. Prinzipiell gilt, je mehr, desto besser. Wenn man es sich leisten kann, wird man mit einer höheren Tilgung die Schulden schneller los. In den meisten Fällen wird ein Tilgungssatz zwischen zwei bis vier Prozent empfohlen.

Mit der Zeit wird der monatliche Tilgungsanteil automatisch mehr, weil der Zinsanteil zurückgeht. Wie ein Kredit verläuft, kann man also im Vorhinein genau ausrechnen.

Klare Planung für den Kredit

Der Zinssatz und andere Konditionen des Kredits werden auch von den persönlichen Umständen der Bauherren beeinflusst. Damit ein Kreditgeber einen potenziellen Kunden einschätzen kann, wird eine Prüfung der Kreditwürdigkeit durchgeführt. Wichtige Faktoren dafür sind der Job, das Einkommen und die Ersparnisse. Je mehr man hier punkten kann, desto besser sind auch die möglichen Konditionen.

Wie hoch der Zinssatz am Ende ist, hängt ebenfalls von der gewählten Laufzeit des Kredits ab. Eine kurze Laufzeit kann einen besseren Zinssatz bedeuten. Allerdings muss man dann auch eine höhere monatliche Rate bezahlen.

Fazit


Ein Kredit, der auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt ist, kann über den Erfolg des Hausbaus entscheiden. Deshalb muss man sich ausführlich beraten lassen und verschiedene Angebote miteinander vergleichen.

Wer die Funktionsweise von Zinsen versteht, kann die optimalen Konditionen für sein Bauprojekt finden. So wird nicht nur der Bau selbst einwandfrei, sondern auch die Rückzahlung des Kredits verläuft ohne Probleme.

Quelle
c.k.


get social
Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Verbindungsstraße 19 - D-40723 Hilden
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel