10.11.2022

Wie eine Skulptur Ihr Haus aufwertet

Sie haben Ihr Haus lange geplant und nun ist es endlich fertig. Alles ist so geworden, wie Sie es sich in Ihren Träumen vorgestellt haben. Aber Sie können sich des Gedanken nicht entledigen, dass etwas fehlt. Etwas Besonderes. Etwas Außergewöhnliches. Etwas Bleibendes. 
get social
Kunst am Bau – Wie eine Skulptur Ihr Haus aufwertet. Foto: pixabay.com
Kunst am Bau – Wie eine Skulptur Ihr Haus aufwertet. Foto: pixabay.com

Eine Skulptur bringen Leben in Ihr Haus oder den Garten

Ob Sie sich nun bisher mit Kunst auseinandergesetzt haben oder nicht. Ob Sie ein tiefgreifendes Verständnis für die Aussage des Künstlers haben oder nicht. All das spielt keine Rolle. Das Einzige, das bei Kunst wirklich zählt, ist, ob sie Ihnen gefällt oder nicht, ob sie Sie anspricht und im besten Falle etwas in Ihnen auslöst. 

Ein Kunstwerk in Form einer Skulptur hat eine vollkommen andere Aussagekraft als ein Bild. Eine Skulptur ist präsent, sie ist dreidimensional und erfüllt Räume oder Plätze im Außenbereich mit Leben. 

Von modern bis klassisch, von Bronze bis Kunststoff

Skulpturen können sehr unterschiedlich daherkommen. Es kommt auch hier in jeder Hinsicht einzig auf Ihren Geschmack an. Mögen Sie lieber klassische Formen oder stehen Sie auf abstrakte, moderne Konturen? 

Schätzen Sie das Edle an Bronze oder bevorzugen Sie die glatten und farbenfrohen Möglichkeiten von Kunststoff? Soll es eine eher kleinere oder größere Skulptur werden? Sie haben unendliche Freiheiten bei der Wahl der für Sie am besten geeigneten Skulptur.

Innen oder außen?

Wo soll die Skulptur am Ende stehen? Stellen Sie sich eher eine größere Skulptur im Garten vor, die am Rande des kleinen Teichs einen weiteren Akzent setzt? Oder können Sie sich besser eine Skulptur in Ihrem Wohnzimmer vorstellen, um sie ganztägig bewundern zu können? 

Skulpturen eignen sich grundsätzlich für alle Bereiche ausgezeichnet. Wenn Sie sie im Garten platzieren, empfiehlt sich eine Stelle, die Sie auch von innen sehen können, um sich stets an ihr zu erfreuen. Hierbei ist eine passende Beleuchtung unerlässlich. 

Die richtige Beleuchtung einer Skulptur

Egal, ob Sie sich für einen Standort Innen oder außen entscheiden, die richtige Beleuchtung der Skulptur ist von enormer Bedeutung. Setzen Sie das Kunstwerk dadurch in Szene. Geben Sie ihr die Aufmerksamkeit, die sie verdient hat. Wählen Sie entweder eine dramatisch wirkende Hintergrundbeleuchtung oder aber eine klassischere Beleuchtung von oben oder vorn.

Der richtige Standort im Innenbereich

Eine Skulptur benötigt zur Entfaltung ihrer Wirkung ausreichend Raum. Bitte stellen Sie sie daher nicht in eine Ecke oder zu nah an andere Objekte und Möbel heran. Lassen Sie um sie herum reichlich Platz frei. 

Am besten eignet sich eine freie Wand, wo die Skulptur entweder auf einem Sockel oder auf dem Boden stehen kann. Hierbei können Sie sich alter Erkenntnisse bedienen, die bereits die weisen Griechen erkannten: 
Der Goldene Schnitt. Hierbei handelt es sich um eine Art Gestaltungsrichtlinie. Der Goldene Schnitt gibt die harmonischste Proportion eines Gegenstandes zu einem anderen an. In diesem Fall also das Verhältnis von Standort der Skulptur zur Wand. Dieses Verhältnis liegt bei 3:2. Stellen Sie die Skulptur demnach nicht auf die Mitte der Wand, sondern versetzt zu einer Seite hin in diesem Verhältnis. Sie werden den Unterschied sehen und spüren. 

Quelle
r.r.


get social
Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Verbindungsstraße 19 - D-40723 Hilden
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel