15.04.2021

Bungalow-Baureihe myLife

Die Nachfrage nach Bungalows mit einer Wohnfläche von über 140 Quadratmetern steigt. Deshalb erweitert der Fertighaushersteller WeberHaus seine Baureihe myLife. Ab sofort gibt es den vorgeplanten Bungalow mit einer Wohnfläche von rund 165 Quadratmetern. „Aufgrund der erhöhten Nachfrage haben wir die Baureihe um die Hausgrößen myLife 500 und 502 mit Einliegerwohnung ergänzt.
get social
WeberHaus erweitert Bungalow-Baureihe myLife myLife von 85 bis 165 Quadratmeter erhältlich. Foto: WeberHaus
WeberHaus erweitert Bungalow-Baureihe myLife myLife von 85 bis 165 Quadratmeter erhältlich. Foto: WeberHaus
Zuvor lag die maximale Fläche bei 140 Quadratmetern. Neben dem vorgeplanten Bungalow haben die Interessenten die Möglichkeit, einen frei geplanten Bungalow mit uns umzusetzen“, erklärt Melissa Penzel, Produktmanagerin bei WeberHaus. Seit der Einführung 2017 hat sich bei WeberHaus der Bungalow-Anteil am Gesamtverkauf verdreifacht. Ein zufriedenstellendes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass es sich um eine spitze Zielgruppe handelt. „Möchte man einen Bungalow bauen, ist ein entsprechend großes Grundstück notwendig. Zudem müssen es die Bebauungspläne zulassen“, weiß Penzel. Neben der Baureihe myLife ist auch eine komplett freie Planung möglich.

myLife Bungalows bieten viele Vorteile

Somit umfasst die Baureihe myLife ab sofort fünf vorgeplante Hausgrößen plus zwei Varianten mit Einliegerwohnung. Die Bauherren haben die Wahl zwischen einem Flach- oder Walmdach. Außerdem im Standard inbegriffen sind eine lichte Raumhöhe von 2,67 Metern, ein Flachdachfenster von Velux, ein offener Wohn-Ess-Bereich sowie eingeplante Stauraummöglichkeiten. Ein Carport, der mit dem Haustürvordach verbunden ist, kann optional gewählt werden. Komfort und Barrierefreiheit sind die Hauptargumente für einen Bungalow. Lästiges Treppensteigen entfällt. „Vor allem Best Ager, die sich wohnlich noch einmal verändern möchten, schätzen die ebenerdige und stufenlose Bauweise“, so Penzel. Die beiden größten Häuser gibt es auch mit Einliegerwohnung, was zusätzliche Möglichkeiten bietet. So kann der Bereich als Wohnraum für ein pflegebedürftiges Familienmitglied oder später für eine Pflegekraft genutzt werden. Zudem kann der Hausbesitzer so von einer zweimaligen KfW-Förderung profitieren.

Quelle
WeberHaus GmbH & Co. KG


get social
Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel