09.04.2020

Sauna bringt Mehrwert für die Gesundheit

Viele Deutsche gehen regelmäßig in die Sauna. Sie machen das aus unterschiedlichen Gründen. Wie in Finnland üblich ist es für viele Menschen ein gesellschaftlicher Event. Man trifft sich in der Sauna zum gemeinsamen Kartenspiel oder nutztes, um die Durchblutung zu steigern. Für die meisten Saunageher ist es vermutlich eine Mischung aus beiden Aspekten. 
get social
Design-Saunahaus in brauner Holzoptik mit Glasfront, Glastür. Foto: Westerhoff
Design-Saunahaus in brauner Holzoptik mit Glasfront, Glastür. Foto: Westerhoff
Wer sich mit Freunden in der Sauna trifft, kann gleichzeitig etwas Gutes für die Gesundheit tun. Warum also nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, wenn dies leicht möglich ist. Die meisten Menschen nutzen für Ihr Hobby eine öffentliche Sauna. Sie ist gegen ein geringes Entgelt zu benützen. Allerdings ist man nicht allein unter Freunden und kann weder Aufguss- noch Ruhezeiten selbst bestimmen. Genau diese Abhängigkeit gegenüber anderen Personen ist der Grund, warum sich viele Saunageher den Bau einer eigenen Sauna überlegen. 

Vorteile der Sauna im Garten

Die Vorteile, die damit verbunden sind, überwiegen die Kosten über weiten. Außerdem hat man Spaß daran und dass ein Leben lang. Die Nutzungsdauer einer Sauna ist defacto unbegrenzt. Während es in den meisten Haushalten üblich ist, die Sauna im Kellerbereich anzusiedeln, übernehmen viele Deutsche den Trend aus Finnland oder den USA, eine Gartensauna zu errichten. Im Unterschied zur Sauna im Keller genießt man in der Gartensauna den freien Blick in den Garten. Im Winter ist es drinnen heiß, während es draußen kalt ist. Schon allein die prickelnde Vorstellung des Kontrasts ist für viele Menschen ein Grund, warum sie sich für die Gartensauna entscheiden.
 
Design Saunahaus in anthrazit, zwei große Fenster, graue Tür. Foto: Westerhoff
Design Saunahaus in anthrazit, zwei große Fenster, graue Tür. Foto: Westerhoff
Bedingungen des Gesetzgebers für die Errichtung der Sauna im Garten
Um eine Sauna im Garten errichten zu dürfen, gibt es spezielle Bedingungen zu erfüllen. Es kann hier jedoch nur auf den groben Umriss der Bedingungen verwiesen werden. Sollten Sie sich konkret für eine Gartensauna entscheiden, ist im Detail in den Gesetzen nachzulesen. Es gibt zum Teil auch einige Regelungen, die von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich sind. Meist muss auch mit der Bezirkshauptmannschaft im Detail vieles geklärt werden. Es kann ein komplexes oder auch leichtes Projekt sein. Jedenfalls sollte man sich vorab ausreichend darüber informieren. Das betrifft nicht nur die Gesetze, sondern auch die baulichen Maßnahmen, die im Garten zu erfolgen haben. 

Quelle
a.b.


get social
Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial