10.03.2020

Architekturvisualisierung der modernen Art

Die Architektur war so wie das Bauingenieurwesen schon sehr bald von innovativen Technologietransfers revolutioniert worden. Visualisierte Software machte es schon sehr früh möglich, Zeichnungen vom Brett auf den Bildschirm zu transportieren und damit die Vorstellungskraft von fertigen Projekten zu verbessern.
get social
Architekturvisualisierung der modernen Art. Foto: pixabay.com
Architekturvisualisierung der modernen Art. Foto: pixabay.com
Seitdem die 3D Visualisierung auch in der Architektur möglich geworden ist, lässt sich ein Bild aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Mithilfe der 3D Visualisierung können Architekten nicht nur ihre eigene Arbeitsweise effizienter gestalten, sondern auch ihren Kunden einen Eindruck vom fertigen Projekt verschaffen. Es wird ohne Probleme ein Bild erstellt, um die Vision des Architekten in Einklang mit der Vision des Kunden zu bringen. Was zuvor nur durch komplizierte Beschreibungen möglich war, kann heute direkt in die Tastatur eingegeben und am Bildschirm des Architekten ausgegeben werden. Vorstellungen von Projektideen von Ergänzungen auf ein Reisbrett zu bringen war schon immer mit Problemen behaftet. Man umgeht dieses Problem heute auf sehr elegante Art und Weise und schafft nicht nur zeitliche Ressourcen, sondern nimmt sich damit auch mehr Zeit für Gespräche mit dem Kunden. Gerade in der Architektur geht es darum, Ideen zu erklären, und diese in visueller Form präsentieren zu können.
 
Architekturvisualisierung der modernen Art. Foto: pixabay.com
Architekturvisualisierung der modernen Art. Foto: pixabay.com

Die Vorteile der modernen Architektur-Software

Die Vorteile lassen sich direkt aus den Erklärungen ableiten. Vor allem werden die Vorstellungen der Kunden besser verstanden und der Architekt kann sie direkt auf dem Bildschirm ansehen. Die Pläne können exakt nachgezeichnet werden. Früher waren mit alter Software nur 2D-Bilder möglich, mit denen jedoch eine dreidimensionale Ansicht des Projektvorhabens nicht erklärt werden konnte. Die Software lässt sich für unterschiedliche Projekt einsetzen. Natürlich ist es bei der Realisierung von großen Bauten (wie zum Beispiel der Konstruktion eines Hochhauses oder dem Bau einer Brücke) im Einsatz. Allerdings gibt es auch zahlreiche weitere Anwendungen, wie zum Beispiel die Herstellung von Waffen und fortschrittlichen wissenschaftlichen Maschinen.

Aktuelle Entwicklungsschritte

Der Grund, warum die 3D-Visualisierung gerade in der kreativen Branche erfolgreich ist, liegt damit auf der Hand. Je besser die Vorsteillungen bereits im Vorfeld der Projektrealisierung vorstellbar sind, desto leichter lassen sich Projekte insbesondre in der Architektur- und Designbranche planen und durchführen. Menschen fühlen sich von Natur aus von Schönheit und Eleganz hingezogen. Wenn ein Projekt bereits im Vorfeld in dreidimensionaler Ansicht sichtbar wird, dann kommt es dadurch eher zur Umsetzung.

Quelle
a.b.


get social
Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial