Gegen jedes Wetter gewappnet

Autobesitzer, die ihr Gefährt unter freiem Himmel parken, stehen oft vor einem Problem. Während in der kalten Jahreszeit stets Zeit für das morgendliche Freikratzen eingeplant werden muss, besteht bei heißen Temperaturen die Gefahr eines unfreiwilligen Saunagangs.
get social
Viel Platz und Schutz vor Hitze oder Schnee in der Doppelgarage
Betongaragen können hohe Außentemperaturen aufnehmen und speichern, die Wärme wird anschließend nur langsam wieder an die Umgebung abgegeben. Foto: epr / ZAPF
Wer auf eiskalte Finger und stark erhitztes Interieur verzichten möchte, findet bei den Experten der ZAPF GmbH eine große Auswahl an Fertiggaragen aus Beton, die ganzjährig Schutz vor Wind und Wetter bieten.
 
In einer Betongarage bleibt das Auto auch im Sommer angenehm kühl
Fertiggaragen aus Beton bieten im Sommer zuverlässigen Schutz vor Überhitzung. Foto: epr / ZAPF
Ob kompakt, besonders lang, sehr hoch oder extra breit – das Wunschmodell lässt sich individuell zusammenstellen! Ein großer Vorteil: das Material. Beton kann hohe Außentemperaturen aufnehmen und speichern, die Wärme wird nur langsam wieder an die Umgebung abgegeben. So bleibt das Auto auch im Sommer angenehm kühl.
 
Zapf-Garagen machen bei jedem Wetter eine gute Figur
Ob Einzel- oder Doppelgarage: Individuelle Modelle ganz nach Ihren Wünschen. Foto: epr / ZAPF
Im Winter können sich Garagenbesitzer über eisfreie Scheiben und Dächer ohne rutschende Schneelast freuen. Das erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern sorgt auch für eine enorme Zeitersparnis. Während sich die Nachbarn mit dem Eiskratzer abmühen, lautet das Motto: einfach einsteigen und losfahren. Besonders bequem wird es dank einer Garage mit elektrischem Torantrieb – das intelligente Zubehör verhindert ungewollte Aufenthalte in Regenschauern oder Schneestürmen.
 
Garagen schützen das Auto vor jeder Witterung
Nennen wir eine Garage unser Eigen, gehören vereiste Scheiben der Vergangeneit an. Foto: epr / ZAPF
Über das Fahrzeug eingeschleppte Feuchtigkeit können ZAPF-Kunden mit cleveren Lüftungssystemen entfernen. Zur Vorbeugung von feuchten Garagen empfiehlt sich ein Premium-Sektionaltor. Per Knopfdruck lässt sich eine spezielle Lüftungsstellung auswählen, die eine bessere Durchlüftung ermöglicht – gleichzeitig bleibt das Garagentor einbruchsicher verschlossen. Mehr unter www.garagen-welt.de und www.homeplaza.de.

Quelle18.02.2022
ZAPF GmbH / epr

get social
Mehr zum Thema Carport/Garage



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel