Werbung
 

Auf jedes Wetter vorbereitet

Gerade eben noch war es angenehm sonnig und warm, im nächsten Moment überrascht schon ein kühler Regenguss. Das Wetter zeigt sich in den heimischen Breitengraden oft von seiner launischen Seite.
get social
Die Terrasse als zweites Wohnzimmer
Ein festes Dach fürs Zweitwohnzimmer: Die Glasüberdachung auf der Terrasse schützt wirksam vor Wind und Wetter. Empfehlenswert sind Systeme, bei denen sich einzelne Glaselemente an heißen Tagen öffnen lassen. Foto: djd/JOKA-SYSTEM
Gut, wenn man darauf flexibel reagieren kann. Ein festes Glasdach über der Terrasse etwa schützt vor Wind und Wetter und verlängert die Nutzungszeit des Freiluft-Wohnzimmers erheblich – bis weit in die Übergangsmonate hinein. An heißen Tagen ist natürlich ein kühlender Luftzug willkommen, um einem Überhitzen vorzubeugen. Besonders praktisch sind in diesem Fall Glasdächer, die sich flexibel öffnen lassen.
 
Manuell aufschiebbare Elemente
Dem Hitzestau auf der Terrasse vorbeugen: Per Hand aufschiebbare Elemente in der Terrassenüberdachung sorgen für einen Abzug der heißen Luft. Foto: djd/JOKA-SYSTEM

Fenster öffnen und heiße Luft verabschieden

Mit integrierten Schiebefenstern, die sich manuell ganz nach Wunsch bedienen lassen, passt sich die Terrassenüberdachung allen Wetterlagen an. Flexibel bedienbare Schiebefenster ermöglichen ein angenehmes Zusammensein auf der Terrasse, zum Beispiel mit Familie oder Freunden, und das bei jeder Witterung. Gerade im Sommer kann starke Sonneneinstrahlung zu hohen Temperaturen unter dem Glas führen. Leicht entsteht ein sogenannter Hitzestau. Mit einem Schiebesystem können Gartenbesitzer dieser Entwicklung entgegenwirken: Das Öffnen der Schiebefenster ermöglicht das Abziehen der erwärmten Luft.
 
Komfortable Glasdächer
Mit zusätzlichen Ausstattungsdetails wie einem Sonnenschutz oder Heizelementen wird das Glasdach noch komfortabler. Foto: djd/JOKA-SYSTEM

Einfache Handhabung per Hand

Bedienen lassen sich Schiebefenster manuell, ein praktischer Teleskopschiebestab garantiert eine unkomplizierte Handhabung. Das Dachsystem Vacanza-Flex ist zudem bruch- und wasserbeständig und basiert auf einem innovativen, wartungsfreien Gleitsystem. Selbst Schneelasten stellen für die robuste Konstruktion kein Problem dar. Die Anzahl der präferierten Schiebelüfter kann frei gewählt werden, sie lassen sich in jedes Mittelfeld des Glasdaches integrieren. Empfehlenswert ist dazu stets eine individuelle Beratung und Planung, abgestimmt auf das Eigenheim und die vorhandene Terrassenfläche.

Quelle08.05.2019
JOKA-SYSTEM GmbH

get social
Mehr zum Thema Terrasse



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial