Werbung
 

Die Terrasse als Wertanlage

Die eigene Terrasse ist für viele Menschen eine Oase, zu der der hektische Alltag keinen Zutritt hat. Kein Wunder, dass dieser Bereich liebevoll gestaltet wird und die Materialien mit Sorgfalt ausgesucht werden. Schließlich möchte man das Glück im Grünen möglichst lange genießen – und nicht nach wenigen Jahren schon wieder sanieren.
get social
Hochwertige Echtholzdielen auf der Terrasse
Wer auf langlebige und hochwertige Echtholzdielen setzt, kann die Zeit auf seiner Terrasse in vollen Zügen genießen. Foto: HLC/Kebony, Kathrine Soergaard
Das gilt besonders für den Bodenbelag, denn dieser ist die Basis für entspannte Stunden im Freiluft-Wohnzimmer. Wer hier weder bei der Qualität noch beim Design Kompromisse machen möchte, ist mit hochwertigen Holzterrassendielen gut beraten. Sie sind durch ein patentiertes Verfahren außergewöhnlich robust. Das zertifizierte Holz wird mit Bioalkohol getränkt und dann getrocknet. Durch diesen Prozess verdicken sich die Holzzellen im Kern, werden hart und formstabil. In der Folge nimmt das Material kaum noch Feuchtigkeit auf und ist deshalb sehr langlebig und widerstandsfähig.
 
Skandinavischer Terrassenlook
Gemütlich und gleichzeitig edel: Der skandinavische Look überzeugt mit hellen Tönen und natürlichem Charme. Foto: HLC/Kebony, Kathrine Soergaard
Ein weiterer Pluspunkt ist die Pflegeleichtigkeit – Verschmutzungen können einfach mit Wasser und Bürste beseitigt werden. Auch das bei herkömmlichen Holzdielen nötige Ölen und Streichen entfällt. Das erspart nicht nur den Kauf von Pflegemitteln, sondern sorgt auch für mehr Freizeit – und die lässt sich doch bestens mit Familie und Freunden auf der schönen Terrasse genießen. Außerdem gibt es verschiedene Dielen, die sowohl Freunde eines skandinavischen Looks als auch Anhänger eines puristischen Designs überzeugen.
 
Die Zeit im Außenbereich mit Freunden genießen
Skål! Ein schöner Außenbereich ist der perfekte Ort, um mit Freunden anzustoßen und zu feiern. Foto: HLC/Kebony, Kathrine Soergaard
Während ihres Einsatzes im Außenbereich sind die Echtholzdielen permanent der Witterung ausgesetzt und verändern sich. Ihre zunächst dunkelbraune Färbung geht durch den natürlichen Prozess in ein edles Silbergrau über, die Dielen werden mit den Jahren immer schöner. Diese Patina verleiht der grünen Wohlfühloase einen ganz eigenen Charakter und zeugt von der Natürlichkeit des Materials. Solche Dielen sind im wahrsten Sinne des Wortes eine Wertanlage. Die Investition schafft sowohl immaterielle Gewinne, zum Beispiel Zeit mit den Lieben, als auch handfeste monetäre Vorteile: Die Pflegeleichtigkeit spart Wartungskosten und die außerordentliche Langlebigkeit sorgt für eine Wertsteigerung der Immobilie.

Quelle24.03.2019
Kebony Office Germany

get social
Mehr zum Thema Terrasse



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial