Werbung
 

Die Kombination macht’s!

Wer im Sommer Geburtstag hat, der kann sich jedes Jahr auf eine ausgelassene Feier auf der eigenen Terrasse freuen. Doch leider gibt es in unseren Gefilden in der warmen Jahreszeit keine „Gute-Wetter-Garantie“. Um nicht auf die Outdoor-Party verzichten zu müssen, sollte man vorsorgen. Beliebt im Außenbereich sind Glasdächer, schützen sie doch vor Regen und Schmutz und lassen dennoch viel Licht hinein. Doch was verhindert bei intensiver Sonneneinstrahlung eine Überhitzung? Die Antwort: eine Unterglasmarkise, die für den notwendigen Schatten sorgt.
get social
Perfekte Schattenlösung durch Unterglasmarkise
Die Launen des Sommerwetters einfach weglächeln – mit der Unterglasmarkise besitzen Kaltdächer die perfekte Schattenlösung, um den Sommer ohne Überhitzung zu genießen. Foto: epr/erwilo
Eine einfache und ebenso komfortable Lösung ist eine Unterglasmarkise 525 für Kaltdächer des Herstellers erwilo, einem Unternehmen der KADECO-Gruppe: Sie wird direkt unter dem Glasdach montiert. Durch ein sogenanntes Gegenzugsystem macht die Markise auch optisch jederzeit eine gute Figur, denn es sorgt für die optimale Tuchspannung in jeder Position. Filigrane Führungsschienen erlauben zudem die Montage mehrerer Unterglasmarkisen nebeneinander. Insgesamt lässt sie sich bei einer maximalen Breite von sechs Metern auf sechs Meter ausfahren, sodass eine Fläche von außergewöhnlichen 36 Quadratmetern beschattet werden kann. Die serienmäßige Somfy-Motorisierung sorgt für das leise Ein- und Ausfahren.
 
Abdeckung von bis zu 36 Quadratmetern
Insgesamt lässt sich mit der Unterglasmarkise eine Fläche von 36 Quadratmetern abdecken. Ein Gegenzugsystem sorgt dabei stets für eine optimale Tuchspannung. Foto: epr/erwilo
Zudem bietet die Unterglasmarkise zahlreiche Komfort-Optionen. Mit der Bedienung über eine Funksteuerung oder der Einbindung in die iO-Smarthome-Technologie verfährt sie jederzeit in die gewünschte Position. Licht und Infrarot-Heizstrahler sorgen für mehr Gemütlichkeit und verlängern die kühlen Abende im Freien. Auch bei der Gestaltung bietet erwilo zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten.
 
Filigrane Führungsschienen für optimale Montage
Filigrane Führungsschienen erlauben die Montage mehrerer Unterglasmarkisen nebeneinander. Foto: epr/erwilo
Neben den Standardfarben lassen sich optional auch alle RAL-Farben mit einer hochwertigen Pulverbeschichtung realisieren, um die Markisenprofile in der Farbe dem Kaltdach anzupassen. Über 200 verschiedene Tücher – von klassischen Block- und Multistreifen über Unifarben bis hin zu technischen Geweben in unterschiedlichen Transparenzgraden – lassen die Neuheit zu einem echten Hingucker werden.

Quelle09.05.2018
KADECO Sonnenschutzsysteme GmbH

get social
Mehr zum Thema Terrasse



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial