Ein Hoch aufs Beet

Überall dort, wo ökologisch unbedenkliche und nachhaltige Leckereien auf dem Speiseplan stehen, setzen Hobbygärtner auf praktische Hochbeete als Garant für ein rückenschonendes Arbeiten und reiche Ernteerfolge. 
get social
Hochbeet mit Treibhausaufsatz im Garten
Hochbeete mit Treibhausaufsatz sind ein Garant für eine üppige Ernte und bieten Obst, Gemüse und Kräutern das ganze Jahr hindurch optimale Wachstumsbedingungen. Foto: epr / Gartenfrosch
Hier hat die Gartenfrosch-Holzwerkstatt mit ihren aus robustem Lärchenholz gefertigten Produkten den passenden Partner in petto. Insbesondere durch die Kombination aus Hochbeet und Treibhausaufsatz lassen sich bereits früh im Jahr ungeachtet von Regen, Frost und Schnee erste Pflänzchen heranziehen.
 
Schon früh im Jahr können zarte Jungpflanzen unter dem schützenden Glas eines Treibhausaufsatzes heranwachsen
Start im Frühjahr: Einfallende Sonnenstrahlen erwärmen die Luft und die Erde im Inneren, während Frost, Schnee und Regen zuverlässig abgehalten werden. Foto: epr / Gartenfrosch
Der Aufsatz funktioniert ähnlich wie ein kleiner Wintergarten: Einfallende Sonnenstrahlen erwärmen die Luft im Inneren und leiten diese Wärme nach und nach in die verschiedenen Erdschichten weiter. Köstliches Wintergemüse, knackige Salate, zarte Tomatensetzlinge und duftende Kräuter finden geschützt unter Glas optimale Wachstumsbedingungen.
 
Genussvielfalt vom Gartenbuffet
Ob Urban Gardening auf der Dachterrasse, die Kräuterecke auf der Loggia oder klassisch im Garten: Rückenschonende Hochbeete mit Treibhausaufsatz sind für Selbstversorger die ideale Wahl. Foto: epr / Gartenfrosch
Auch im fortschreitenden Gartenjahr leistet ein Treibhausaufsatz gute Dienste und bewahrt die Pflanzen zuverlässig vor Stürmen, Hagel und Starkregen. Dach- und Fensterklappen des Aufsatzes lassen sich bei Bedarf einfach öffnen, wodurch vor allem im Sommer Stauwärme durch intensive Sonneneinstrahlung vermieden und hohe Luftfeuchte nach außen abgeleitet werden kann.
 
Oase für Selbstversorger
Neben Hochbeeten, Treibhaus- und Frühbeetaufsätzen zählen auch flexibel einsetzbare Pflanzkästen aus robustem Lärchenholz zum Produktsortiment der Gartenfrosch-Holzwerkstatt. Foto: epr / Gartenfrosch
Dank des prima zu regulierenden Klimas im Mini-Gewächshaus können sogar wärmeliebende Exemplare wie Paprika und Chili oder mediterrane Kräuter wie Basilikum reich und üppig kultiviert werden. Die in verschiedenen Ausführungen erhältlichen Hochbeete werden fertig montiert geliefert, für DIY-Fans ist aber auch ein praktischer Bausatz erhältlich. Egal ob freistehend oder ans Haus angelehnt, ob Garten oder (Dach-)Terrasse: Mit Gartenfrosch gelingt der Schritt zum Selbstversorger so einfach wie nie! 
Resümee / Andrea Schaffeld (Fachredakteurin)
Hochbeete mit integriertem Treibhausaufsatz sind eine effektive Methode, um die Anbausaison zu verlängern und Pflanzen besser zu schützen. Sie erleichtern das rückenschonende Arbeiten und unterstützen ein optimales Pflanzenwachstum. Die Vielseitigkeit in der Nutzung für verschiedenste Pflanzenarten und die einfache Handhabung machen sie ideal für jeden Garten- oder Terrassenbereich.

Quelle03.04.2024
Gartenfrosch Gmbh / epr

get social
Mehr zum Thema Gartentipps



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Verbindungsstraße 19 - D-40723 Hilden
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel