Wasser marsch!

Die Gestaltung eines Gartens ist genauso individuell wie das Einrichten der eigenen vier Wände. Nicht umsonst wird der Außenbereich des Eigenheims auch „das grüne Wohnzimmer“ genannt, schließlich verlagert sich das Leben vieler Menschen besonders im Frühjahr und im Sommer weitestgehend an die frische Luft.
get social
Für jeden Garten die passende Regentonne
Wer glaubt, eine Regentonne könne nur klobig und langweilig aussehen, irrt: Ob rustikal, modern, bepflanzbar oder natürlich, für jeden Garten gibt es das passenden Design. Foto: HLC / Rewatec
Wem dabei eine umweltfreundliche Bewässerung der Rasen- und Blumenpracht wichtig ist, sieht sich allerdings schnell vor Probleme gestellt, denn eine klassische Regentonne zum Beispiel entspricht kaum dem Look, den wir uns für unsere Wohlfühl-Oase wünschen.
 
Regenspeicher in natürlicher Optik
Täuschend echt: Regenspeichern begeistern in natürlicher Optik, die äußerlich einem Felsen oder wie hier einem Baumstamm gleichen. Foto: HLC / Rewatec
Dass ein Wasserspeicher alles andere als klobig und langweilig aussehen kann, beweist die vielseitige Formen- und Farbvielfalt. Neben einem rustikalen Design in Fassoptik überzeugen auch an der Natur orientierte Behältern, die äußerlich einem Baumstamm oder Felsen gleichen. Wer das Gefäß hingegen an seine modernen Terrassenmöbel anpassen möchte, entscheidet sich für ein schlichtes, aber elegantes Modell. Leidenschaftliche Gärtner haben die Möglichkeit, ihren Außenbereich mit einer bepflanzbaren Variante aufzuwerten, die als bunt-blühendes Highlight erstrahlen kann.
 
Auslaufhahn in Chrom oder Messing
Ein optionaler Auslaufhahn in Chrom oder Messing ermöglicht eine leichte Wasserentnahme und erleichtert das Befüllen von Gießkannen. Foto: HLC / Rewatec
Doch Regenspeicher begeistern nicht nur mit stilvollem, abwechslungsreichem Design, sondern auch mit hoher Funktionalität: Sie bestehen aus Polyethylen, was die Behälter besonders robust und witterungsbeständig macht, und sind zu 100 Prozent recycelbar. Erhältlich sind die Speicher mit einem Fassungsvermögen von 150 bis 500 Litern und können als Lösung zur Gartenpflege dazu beitragen, bares Geld zu sparen, da man im Sommer von einem wöchentlichen Verbrauch von circa 20 Litern pro Quadratmeter ausgeht. Ein optionaler Auslaufhahn in Chrom oder Messing ermöglicht durch statischen Druck sowohl eine leichte Wasserentnahme als auch die Option, via Klick-System einen Gartenschlauch am Wasserhahn anzubringen.

Quelle03.07.2020
PREMIER TECH AQUA GmbH

get social
Mehr zum Thema Gartentipps



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial