Werbung
 

Kies im Garten

Wer sich für die dekorative Gestaltung seines Gartens interessiert, braucht keine großartigen Gebäude oder andere Bauten in seinem Garten errichten. Es reicht ganz einfach ein dekorativer Kies, der plangemäß an den gewünschten und passenden Stellen eingesetzt wird.
get social
Kies im Garten - Foto: jeonsango / pixabay.com
Kies im Garten - Foto: jeonsango / pixabay.com
Zierkies für den Garten ist nicht besonders teuer, es erfüllt aber mehr als den Zweck seiner geführten Leistungsdichte. Hier können Sie Ihren Garten auf Vordermann bringen und dadurch sehr kostengünstig entsprechende Bereiche einteilen, für die Sie unter anderen Vorzeichen schon einen Baumeister beauftragen müssten, der sicherlich einen höheren Preis verlangen würde. Es ist mit ein wenig Kies sehr viel mehr gemacht, als zum Beispiel mit einer mit großem Aufwand errichteten Gartenlaube, die ein Vielfaches der Investitionssumme für den Kies ausmachen würde.  Sie können damit auch kleine Wege planieren und somit auch einen Eingang für Gäste schaffen, die dadurch auch gleich eine Visitenkarte bekommen können und damit der erste, gute Eindruck gesichert wird.
 
Zierkies in der Zielgerade bis zur Perfektion - Foto: JamesDeMers / pixabay.com
 Zierkies in der Zielgerade bis zur Perfektion - Foto: JamesDeMers / pixabay.com

Was genau ist Kies für den Garten?

Es handelt sich dabei technisch gesehen um mechanisch zerkleinerte Steine verschiedener Herkunft, die sich durch Ihre kantige Erscheinung auszeichnen. Diese kantigen scharfen Kanten unterstützen das Verriegeln des Materials, wodurch es eine stabilere Oberfläche als abgerundetes Material bildet. Der Kies wird dabei natürlich auf sehr unterschiedliche Art und Weise verwendet. Es hat aber in den letzten Jahren auch zu einer verstärkten Anwendung im eigenen Gartenbereich geführt. Heute wird er deshalb auch sehr gerne für dekorative Bodenbeläge verwendet.
 
Kies im Garten - Foto: Tingeling / pixabay.com
Kies im Garten - Foto: Tingeling / pixabay.com

Unterschiedliche Varianten im Handel erhältlich

Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es daher auch zu unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen, die sich in unterschiedlichen Varianten für die Gestaltung des Gartens zeigen. Hier hat sich zum Beispiel die vorgewachsene Version des Materials als hoher Maßstab bei den Käufern gezeigt. Es ist auch in vielen verschiedenen Farben erhältlich und weist auch unterschiedliche physikalische Eigenschaften für verschiedene Bodengegebenheiten auf. Diese Maßstäbe zu zeigen, liegt auch im Interesse des Herstellers. Dekorativer Kies wird zur grünen, nachhaltigen Alternative zum Rasen. Es ist auch ein nützlicher Problemlöser für Dutzende von Szenarien in der normalen Landschaftsentwicklung. Bevor Sie sich für die Verwendung von Kies in Ihrer Landschaft entscheiden, sollten Sie sich aber von einem Fachmann beraten lassen.

Quelle09.10.2018
a.b.

get social
Mehr zum Thema Gartentipps



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial