Herzlich Willkommen!

Anspruchsvolle Hausbesitzer legen Wert auf ein schönes Grundstück. Um dieses zu schützen, ist eine hochwertige Umzäunung eine effektive und gleichsam designstarke Lösung.
get social
Individuelle Gestaltung des Einfahrtsbereichs
Wer sich für eine Eingangslösung entscheidet, dem bieten sich nicht nur hochwertige und optisch überzeugende Möglichkeiten – es lassen sich auch individuelle Wünsche in die Gestaltung integrieren. Foto: HLC / GUARD
Dazu gehören Qualitätstüren und -tore, die einen stilvollen Eintritt in den (Vor-)Garten gewähren. Wichtig ist den Bewohnern neben der Funktionalität der Eingänge auch eine optische Gestaltung nach individuellen Wünschen. Hierfür sind sie bei Spezialisten bestens aufgehoben. Das Angebot reicht von Gartentüren über Schiebetore bis hin zu Zweiflügeltoren. Hier gibt es garantiert die passende Ergänzung zu einem schönen Zaun.
 
Schicker Grundstückszugang mit integrierter Briefkastensäule
Eine moderne Variante ist die Integration einer schönen Briefkastensäule. Sie ist ein Hingucker in der Grundstücksumzäunung. Foto: HLC / GUARD
Das gilt übrigens auch, wenn das Grundstück so manche architektonische Herausforderung bereithält, z. B. eine Einfahrt mit einer Steigung. Aufgrund steigender Bänder lassen sich Türen und Drehtore bis zu einem Steigungswinkel von sieben Grad öffnen. Eine stilvolle Möglichkeit im Außenbereich bieten Türen aus Aluminium. Sie sind – wie sämtliche anderen Produkte für draußen – hochstabil und wartungsfrei, sodass die Bewohner mit wenig Aufwand äußerst lange Freude an ihnen haben. Dafür sorgen unter anderem Schließbleche aus Edelstahl, Beschläge und Befestigungen aus nicht rostenden Materialien sowie auf höchste Beanspruchung getestete Türrahmen.
 
Freitragende Schiebetore machen unschöne Schienen überflüssig
Schiebetore werden freitragend angeboten. So stört keine unschöne Schiene die Optik. Ein weiterer Vorteil bei dieser Variante: Aufgrund eines sehr kurzen Einspanns ist sie sehr platzsparend. Foto: HLC / GUARDI
Eine größere Lösung gewährleisten hochwertige Schiebetore mit witterungsbeständigem, verdecktem Elektroantrieb. Dank komfortablem Handsensor lassen sie sich ganz einfach steuern. Ihre Besonderheit: Im privaten Bereich sind sie in der Regel freitragend – es stört also keine unschöne Schiene. Zudem wird ein sehr kurzen Einspann angeboten, wodurch die Schiebetore sehr platzsparend ausfallen. Ebenfalls mit elektronischem Antrieb ausgestattet verschönern Zweiflügeltore die Einfahrt zur Garage oder zum Abstellplatz.

Übrigens: Eine moderne Variante stellen integrierte Briefkastensäulen dar. Passend zu jedem Modell machen diese neben Tür beziehungsweise Tor oder mitten im Zaunfeld eine gute Figur. Egal, für was sich die Bewohner entscheiden – sie haben die Wahl aus allen Ausführungsvarianten, sämtlichen RAL-Farben sowie zwischen Holzdekor und Hammerschlagoptik.

Quelle27.04.2022
Guardi GmbH / HLC

get social
Mehr zum Thema Wege/Zäune



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel