Platz für Natur

Begrünte Fugen bieten einen ökologischen Mehrwert für urbane Räume. Mit dem neuen Abstandshalter-System von ARENA lassen sich hoch belastbare Flächen mit drei unterschiedlichen Fugenbreiten gestalten, die der Natur Raum geben.
get social
Rasterlose Rasen- und Drainfugensteine
Foto: braun-steine
Dass Belastbarkeit und Ökologie kein Widerspruch sind, zeigt braun-steine mit dem neuen rasterlosen ARENA Rasen- und Drainfugenstein. Das ausgeklügelte Abstandhalter-System ermöglicht drei verschiedene Fugenbreiten, ohne dass die Fläche an Stabilität einbüßt.
 
Belastbarkeit und Ökologie im Einklang
Foto: braun-steine
Erreicht wird das durch Abstandshalter, die mit Nocken versehen sind. Stein an Stein, nebeneinander versetzt oder Nocke auf Nocke – damit lässt sich die Fuge von eng bis breit variieren und es können auch Übergange von der gepflasterten Fläche in Rasen oder Beete fließend gestaltet werden.
 
Fugenbreite nach Bedarf variieren
Foto: braun-steine
Dank des rasterlosen Ökopflasters mit Verzahnung werden Höhe ebenso wie Gärten zum echten Hingucker. 

Quelle25.05.2020
braun-steine GmbH

get social
Mehr zum Thema Wege/Zäune



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial