Werbung
 

Designstarker Blickfang

Im Außenbereich eines Hauses gibt es einige Ausstattungselemente, die sowohl einen funktionalen Charakter besitzen als auch die Aufgabe, den (Vor-)Garten zu verschönern. Zäune gehören dazu: Sie schützen die Bewohner vor den neugierigen Blicken der Nachbarn oder Passanten, vor allem aber lassen sich mit den Abgrenzungen tolle optische Akzente setzen. Doch Zaun ist nicht gleich Zaun – in Sachen Material, Farbe und Qualität gibt es viele Möglichkeiten und erhebliche Unterschiede.
get social
Designstarke Akzente setzen
Robuster Hingucker: Aluminiumzäune setzen im Außenbereich designstarke Akzente. Foto: HLC/Guardi
Ein vielfältiges Sortiment hochwertiger Design-Sichtschutze aus robustem Aluminium gibt es bei Spezialisten. Hier können Interessierte ihren ganz individuellen Traumzaun realisieren. Jedes Modell ist eine Maßanfertigung und passt sich somit bestens an die Gegebenheiten des Außenbereichs an. Neben einer Vielzahl an Standardvarianten in verschiedenen Ausführungen, welche als Zaun, Balkon, Tor oder Tür erhältlich sind, wird auf Wunsch das persönliche Traummodell als Sonderlösung angefertigt.
 
Zeitloser Sichtschutz mit Klasse
Ob Standardvariante oder individuelle Lösung – auf jeden Fall ein echter Hingucker. Foto: HLC/Guardi
Auch hinsichtlich der Farbigkeit beziehungsweise der Optik haben die Hausbesitzer die Qual der Wahl. Die Zäune werden in sämtlichen RAL-Farbtönen sowie in Hammerschlag- und authentischer Holzoptik angeboten, welche vom Design einem echten Holzzaun in nichts nachstehen. Aluminium sorgt dafür, dass dieser schöne Anblick auch nach Jahren noch strahlt wie am ersten Tag. Denn das rostfreie Material ist nicht nur äußerst robust und stabil, sondern auch nahezu wartungsfrei und pflegeleicht. Aufwendiges Streichen, wie es zum Beispiel ein Holzzaun benötigt, fällt weg und zur Reinigung reicht die Verwendung von Wasser mit einem pH-neutralen Waschmittel aus.
 
Robust und widerstandsfähig
Aluminiumzäune sind überaus robust und lassen sich so schnell nichts anhaben. Foto: HLC/Guardi
Damit die Kunden lange von diesen Vorteilen profitieren, geben Premiumhersteller ihnen eine Garantie von bis zu 15 Jahren auf die Oberflächenbeschichtung. Wer also auf die Verbindung aus außerordentlicher Robustheit und authentischer Optik setzen möchte, der wird fündig: Zum echten Hingucker wird der Außenbereich übrigens, wenn man die Zäune mit Balkonen, Toren, Türen oder Carports im gleichen Stil kombiniert.

Quelle31.08.2018
Guardi GmbH

get social
Mehr zum Thema Wege/Zäune



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial