Werbung
 

Einfach vorbildlich abschneiden!

Für alle, die größere Rasenflächen mit wenig Aufwand, hoher Leistung und extra Komfort mähen möchten, hält Stiga seine Twinclip Benzin-Rasenmäher bereit. Die Reihe steckt voller innovativer Patente und wurde nun um drei neue Modelle ergänzt.
get social
Für Hobbygärtner, die ihren Rasen mit wenig Aufwand, starker Leistung und hohem Komfort pflegen möchten, sind die Twinclip Benzin-Rasenmäher von Stiga erste Wahl. (Foto: epr/Stiga)
Für Hobbygärtner, die ihren Rasen mit wenig Aufwand, starker Leistung und hohem Komfort pflegen möchten, sind die Twinclip Benzin-Rasenmäher von Stiga erste Wahl. (Foto: epr/Stiga)
Kennzeichnend für das Sortiment ist das neue, patentierte Twinclip-Messer: Seine zwei scharfen Schneiden pro Messerflügel kürzen das Gras gleich doppelt in nur einem cleveren Arbeitsschritt. Zunächst werden die Halme gemäht, um dann mit der versetzten zweiten Klinge direkt in noch kleinere Stückchen zerschnitten zu werden. Eine neue Schutzabdeckung sorgt dabei für eine optimale Luftzirkulation im Gehäuse und garantiert beste Mäh- und Fangergebnisse. Doch damit ist noch nicht Schluss. Weil das Gras so fein zerkleinert ist, nimmt es im patentierten 70-Liter-Fangkorb auch weniger Platz ein. Dieser ist übrigens total easy zu leeren: Einfach mit einem Handgriff abnehmen, auskippen und einsetzen – fertig!
 
Beim patentierten Twinclip-Messer kürzen zwei scharfe Schneiden pro Messerflügel das Gras besonders akkurat. (Foto: epr/Stiga)
Beim patentierten Twinclip-Messer kürzen zwei scharfe Schneiden pro Messerflügel das Gras besonders akkurat. (Foto: epr/Stiga)
Ebenso komfortabel: Dank des Schnellspanners lässt sich der Holm bequem auf die eigene Körpergröße anpassen. Zusammen mit dem Radantrieb und der geringen Vibration am Handgriff wird das Mähen zum Kinderspiel. Einfach vorbildlich abschneiden? Das geht mit den Twinclip Mähern von Stiga.
 
Der Fangkorb ist schnell geleert: Einfach mit einem Handgriff abnehmen, Inhalt auskippen und wieder einsetzen – fertig! (Foto: epr/Stiga)
Der Fangkorb ist schnell geleert: Einfach mit einem Handgriff abnehmen, Inhalt auskippen und wieder einsetzen – fertig! (Foto: epr/Stiga)

Quelle18.03.2018
STIGA GmbH

get social
Mehr zum Thema Gartengeräte



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial