Werbung
 

Immer die richtige Wahl

Vom Einsteiger zum Routinier, vom Privatanwender zum Profi – das umfassende Produktangebot von Gartengerätespezialist AL-KO und seiner Fachhandelsmarke solo by AL-KO hat garantiert die individuell perfekte Kettensäge parat.
get social
Foto: AL-KO Geräte GmbH
Foto: AL-KO Geräte GmbH
Ein vielseitiges Leistungsspektrum mit einigen Gemeinsamkeiten: Alle Sägen stehen für höchste Qualitätsansprüche, gewährleisten bestmögliche Sicherheit und erleichtern die Arbeit mit ihrer anwenderfreundlichen Bedienung.
 

AL-KO: Perfekte Allround-Kettensägen

Mit Akku, Benzin oder Elektro bietet AL-KO seinen Kunden gleich drei verschiedene Antriebsvarianten. Bei letzteren sind die kraftvollen Elektromotoren mit einer Leistung von 2 bis 2,4 kW klassisch quer (EKS-Modelle) oder handlich längs zum Schwert (EKI 2200/40) angeordnet und überzeugen durch eine hohe Durchzugsleistung. Langlebigkeit und eine starke Schnittleistung versprechen die 35 und 40 cm langen Schwerter. Bei allen Modellen hat die Sicherheit dank Handschutzbügel mit Kettenschnellstopp oberste Priorität. Zudem erleichtern das geringe Gewicht von maximal 5,4 kg sowie eine ausgefeilte Ergonomie die Arbeit.
Kabellos, umweltfreundlich und dennoch leistungsstark präsentiert sich die Akku-Kettensäge CS 36 Li. Der 36 V/4,0 Ah Lithium-Ionen-Akkublock lässt das 30 cm lange Schwert mühelos durchs Holz gleiten. Automatische Kettenschmierung, Sicherheitsfunktionen und die praktische werkzeuglose Kettenschnellspanneinrichtung sind ebenfalls Standard. Ein zusätzlicher Vorteil der Akkusäge: Als Mitglied der EnergyFlex-Akkufamilie können viele weitere Gartengeräte wie Rasenmäher oder Heckenschere mit dem gleichen Akku betrieben werden.
 
Foto: AL-KO Geräte GmbH
Foto: AL-KO Geräte GmbH
Die AL-KO Benzin-Kettensägen werden von kraftvollen Motoren mit 1,2 bis 1,7 kW zu Höchstleistungen getrieben. Spielend gelingt die Inbetriebnahme dank Leichtstartsystem. Schon fressen sich die 35 bis 40 cm langen Schwerter mit 21 m/s durch dick und dünn. Für ein optimales Kraftstoff-Luftverhältnis kann der Luftfilter mühelos herausgenommen und gereinigt werden. Ebenso einfach fällt das Spannen der Ketten mit dem mitgelieferten Werkzeug. Während des Sägens sorgen das ausbalancierte Gewicht und die integrierte Vibrationsdämpfung für ein ermüdungsfreies Arbeiten. Ausgerüstet mit Baumanschlagkralle und Handschutzbügel mit Kettenschnellstopp verfügen alle BKS-Modelle über umfassende Schutzmaßnahmen.
Speziell für Arbeiten im Baum wurden die handlichen Tophandle Benzin-Kettensägen BKS 2625 T und BKS 2625
 
Foto: AL-KO Geräte GmbH
Foto: AL-KO Geräte GmbH
TSB konzipiert, die ausschließlich von geschulten Anwendern in der Baumpflege einzusetzen sind. Die einstellbare, automatische Kettenschmierung, das nahezu konstante Drehmoment sowie die stabile Anschlagkralle sorgen für reibungsloses Arbeiten. Sicherheit garantiert der Handschutzbügel mit Kettenschnellstopp. Nur 3,2 kg Gewicht und eine optimierte Ergonomie sowie das 25 cm lange Spezialschwert mit einer Kettengeschwindigkeit von 21 m/s lassen die professionelle Baumpflege einfach von der Hand gehen.
 
Foto: AL-KO Geräte GmbH
Foto: AL-KO Geräte GmbH

solo by AL-KO: Vielseitig und stark

Die Fachhandelsmarke solo by AL-KO richtet sich an ambitionierte private, semi- und vollprofessionelle Anwender. Von der Kompaktsäge, über die Universalsäge, bis hin zur Hochleistungssäge finden Kunden für jeden Einsatz die passende Säge. Als Einstiegsmodelle eignen sich speziell die Kompaktsägen 6238, 6240, 636 und 643 IP sowie die laufruhige Elektrosäge 621. Motorenleistungen von 1,2 bis 2,5 kW treiben die Schwerter mit 35 bis 40 cm Länge zu optimalen Schnittergebnissen. Für eine angenehme Bedienfreundlichkeit sorgen die werkzeuglose Kettenspannung, das automatische Schmiersystem und der ergonomische Bügelgriff.
Ausgerüstet mit Schneidgarnituren von 33 bis 45 cm leisten die Modelle 646 und 652 ganze Arbeit in der Landwirtschaft, Grünflächenpflege oder bei der Brennholzgewinnung und -aufbereitung. Die 2,2 und 2,4 kW starken Motoren ermöglichen Anwendern ein komfortables Arbeiten auch unter schwierigen Bedingungen.
Auf dem semiprofessionellen Gebiet, vor allem im Forstbereich, zeichnen sich die Universalsägen 651 C und 656 C durch höchste Schnittqualität, ökonomisches Leistungsgewicht und komfortable Handhabung aus. Bei beiden Modellen überzeugen die leistungsstarken Motoren von 2,6 und 2,8 kW. Je nach Modell gibt es Schneidgarnituren mit einer 33, 38 oder 45 cm langen Schiene. Bei der 656 C stehen zudem drei weitere Schneidschienen von 40, 45 oder 50 cm Teilung zur Auswahl.
Die Hauptdarsteller unter den solo by AL-KO Motorsägen sind die Profi-Modelle 665, 675 und 681. Dank Motorleistungen von 3,6 bis zu 4,7 kW bei einem Hubraum von 65,9 bis zu 80,7 cm3 sind sie ideal für Forstarbeiter, Landwirte oder Garten- und Landschaftsbauer Dazu kommen die dreiteilig geschmiedete Kurbelwelle und die Schneidgarnitur mit 50 cm – wahlweise in Schnittlängen von 40, 45, 60 und 70 cm.
 
Foto: AL-KO Geräte GmbH
Foto: AL-KO Geräte GmbH
Die AL-KO KOBER GROUP zählt mit den beiden Unternehmensbereichen „Garten + Hobby“ sowie „Lufttechnik“ und einer strategischen Partnerschaft im Geschäftsbereich Fahrzeugtechnik zu den Global Playern unter den deutschen Mittelständlern. Den Grundstein für den rasanten Aufstieg legte Alois Kober 1931 mit der Gründung einer Schlosserei in Kötz, bei Augsburg. Mittlerweile ist das in Familienbesitz befindliche Traditionsunternehmen an mehr als 45 Standorten in Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien tätig.
QUALITY FOR LIFE – der Leitsatz der AL-KO KOBER Group steht für die einzigartige Produkt- und Servicequalität des Traditionsunternehmens. Komfort, Sicherheit und Freude sind die tragenden Säulen für die Zufriedenheit der Kunden auf der ganzen Welt. 

 

Quelle23.09.2017
AL-KO Geräte GmbH

get social
Mehr zum Thema Gartengeräte



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial