Licht neu denken

Wenn die Küche auch Wohnraum ist, sich das Homeoffice im Schlafzimmer befindet und die Wohnzimmercouch Fernsehplatz und Leseecke zugleich ist, dann ist eine flexible Beleuchtung gefragt.
get social
Plug & Light Strahler
Der Plug & Light Strahler ist stufenlos dreh- und schwenkbar. Foto: epr / Jung.de
Unsere Wohn- und Arbeitsformen werden immer vielfältiger und dynamischer – höchste Zeit für ein Lichtkonzept, das sich allen Anforderungen schnell anpasst. Hier bietet Plug & Light von Jung eine ebenso innovative wie einfache Lösung. Das moderne Lichtsystem besteht aus einer Lichtsteckdose, auf die unterschiedliche LED-Aufsätze aufgesteckt werden können. Ohne aufwendige Montage, Bohren und Schmutz. Damit bietet das Aufstecksystem die Möglichkeit, die Raumbeleuchtung jederzeit den individuellen Bedürfnissen anzupassen.
 
Komfortable Beleuchtung für jede Situation
Plug & Light lässt sich mühelos an unterschiedliche Lebens- und Arbeitssituationen anpassen. Foto: epr / Jung.de
Der Wandstrahler, der die Küchenarbeitsfläche zum Kochen hell ausleuchtet, schafft – um 180 Grad gedreht – ein angenehmes, indirektes Licht für einen Aperitif oder ein gemeinsames Abendessen, und auch die Leselampe am Bett lässt sich anschlagslos in die gewünschte Position drehen. Zudem ist das LED-Licht zuverlässig flackerfrei dimmbar: von hell nach dunkel bis hin zu Warmdimm, das dem Dimmverhalten einer Glühlampe gleicht.

Der Lichtgestaltung sind mit den stilvollen Plug & Light Strahlern und Flutern fast keine Grenzen gesetzt. Bei Renovierung oder Neubau müssen lediglich die Positionen der Steckdosen und Schalter geplant werden. Das passende Rahmendesign sowie die gewünschten Lichtaufsätze können nach Fertigstellung ausgesucht und jederzeit ausgetauscht werden. Weil die Lichtsteckdose in jede handelsübliche europäische Gerätedose passt, ist das System auch zur Nachrüstung bestens geeignet.
 
Stufenlos regelbarer Plug & Light Fluter
Der Plug & Light Fluter ist stufenlos um 360 Grad drehbar. Foto: epr / Jung.de
Ist die Lichtsteckdose einmal angebracht, sind die verschiedenen Lichtaufsätze dank eines Magnetsystems schnell angedockt oder gewechselt – kinderleicht und durch eine gefahrenlose 12 Volt Niedervoltspannung auch sicher. Für Planung, Beratung und Montage wenden sich Bauherren und Modernisierer am besten an den Elektrofachmann in der Umgebung, zu finden unter www.mein-elektroinstallateur.de. 

Quelle26.02.2021
Albrecht Jung GmbH & Co. KG / epr

get social
Mehr zum Thema Beleuchtung



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel