Holzmöbel restaurieren

Upcycling ist im Trend. Gerade verstaubten Holzmöbeln vom Dachboden oder Sperrmüll lässt sich mit einem frischen Anstrich sehr gut neues Leben einhauchen. Das sieht nicht nur toll aus und ist nachhaltig, sondern macht mit dem richtigen Werkzeug auch viel Spaß. 
get social
Upcycling: erst schleifen, dann streichen
Restaurierter Beistellstelltisch im originellen Design. Foto: Benjamin Voros / unsplash
Bevor neue Farbe ins Spiel kommt, gilt es Kratzer, Oberflächenschäden, Lack- und Farbreste zu entfernen. Dafür gibt es das siebenteilige Möbel-Renovierungs-Set von wolfcraft – darin enthalten ist alles für die perfekte, einfache und schnelle Restaurierung von Holzmöbeln: Mit dem Vlies-Mop für die Bohrmaschine lassen sich schnell und effizient größere Flächen abschleifen. Für kleine Flächen und enge Zwischenräume dient der Fächerschleifer. Dann kommen die Ecken und Konturen des Möbelstücks an die Reihe: Hierfür ist ein Handschleifer mit Haft-Schleifstreifen in drei unterschiedlichen Körnungen im Set enthalten. Nach dem abschließenden Feinschliff mit dem Stahlwolle-Pad kann man das Möbelstück ganz nach Geschmack neu ölen, wachsen oder lackieren. So entsteht ein einzigartiges Möbelstück mit Geschichte.
 
Möbelstücke im Shabby-Style
Gewollter Used-Look: restaurierte Holzmöbel im Shabby-Style. Foto: Hutomo Abrianto / unsplash

Noch mehr clevere Helfer

Neben dem Möbel-Renovierungs-Set finden sich im wolfcraft-Sortiment noch viele weitere clevere Helfer, um aus alten Stücken echte Hingucker zu machen. Wer Werkstücke oder ganze Rahmen fixieren oder verbinden will, sollte sich die Spannwerkzeuge von wolfcraft ansehen. Von Mini-Federzwingen über die beliebten Einhandzwingen bis hin zum Eckenspanner und Einhand-Rahmenspanner findet sich für jedes Projekt das passende Werkzeug. Für Heimwerker, die alten Holzmöbelnwieder neue Stabilität geben wollen, sind daneben auch die Dübelhilfen Undercover- Jig, Meisterdübler und Universal-Dübelset interessant. Und auch, wer Metallteilen einen neuen Glanz verleihen will, wird bei wolfcraft fündig, beispielsweise mit dem fünfteiligen Metall-Bearbeitungs-Set.
 
Wenn der Lack ab ist: Set zur Möbelrenovierung von wolfcraft
Ein gründlicher Schliff schafft die beste Grundlage fürs Upcycling alter Holzmöbel. Foto: wolfcraft

Erst mal gucken

Bekanntlich ist noch kein Meister von Himmel gefallen. Für alle, die zum ersten Mal ein altes Möbelstück restaurieren, hat wolfcraft interessante Erklär-Videos und Anleitungen vorbereitet, in denen die Restaurierung von Holzmöbeln in vier Schritten erklärt wird. Erst roße Flächen schleifen, dann kleine Flächen schleifen, anschließend folgen die Ecken und Konturen und zum Abschluss kommt der Feinschliff. It works!
  

Quelle23.08.2021
wolfcraft GmbH

get social
Mehr zum Thema Möbel



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel