Werbung
 

Handwerkliche Meisterstücke

Holz ist ein wunderbares Material. Vor allem im Wohnbereich weiß man die Vorteile dieses Naturwerkstoffes zu schätzen. Holz atmet, lebt und sorgt für eine gesunde Raumbilanz und ein herrliches Wohnambiente. Doch Holz ist nicht gleich Holz. Auf der Suche nach neuen Möbeln können einem heutzutage viele Fachbegriffe begegnen:
get social
Foto: Scholtissek / HLC
Foto: Scholtissek / HLC
So tragen manche Holzmöbel die Bezeichnung „MDF-Platten“, die aus feinzerfasertem, geleimtem Holz bestehen. Andere sind „furniert“, was bedeutet, dass lediglich die Oberflächenbeschichtung aus Holz ist. „Pressspan“ wiederum hat mit Holz nicht wirklich etwas zu tun, denn es sind Spanplatten, die aus zusammengeleimten und gepressten Holzspänen bestehen. Bei vielen Möbeln sind diese Materialien auch miteinander kombiniert.

Wer auf die reine Natur setzt, bei der sogar Allergiker getrost durchatmen können und auf höchste Qualität Wert legt, der sollte sich für Möbel aus Massivholz entscheiden. Bei der Möbelmanufaktur Scholtissek gibt es keine Kompromisse. Hier wird ausschließlich Massivholz von hoher Materialqualität verwendet. In handwerklicher Detailverliebtheit gearbeitet, entstehen zeitlose und funktionale Massivholzmöbel, die sich jedem Wohnstil nahtlos anpassen.
 
Foto: Scholtissek / HLC
Foto: Scholtissek / HLC
Ausgefallene Hölzer wie Amberbaum, Tulpenbaum, europäischer Nussbaum oder Bergahorn zeichnen eindrucksvolle und absolut individuelle Maserungen auf die Tischplatten. Besonders beeindruckend ist bei Tischen das kontrastreiche Zusammenspiel von „warmem“ Holz und „kühlen“ Edelstahl-Gestellen. Auch die ausgeklügelten Home-Office-Möbel wissen zu begeistern, ebenso wie die massiven Schränke mit ihren außerordentlichen Maßen in geradliniger, puristischer Form. Das Portfolio der Möbelmanufaktur umfasst Tische, Stühle, Bänke, Home-Office-Möbel, Kommoden und Korpusmöbel, alles durchweg einzigartige Unikate, die einen das ganze Leben lang begleiten.
 
Foto: Scholtissek / HLC
Foto: Scholtissek / HLC
Und da es auch oft die kleinen Dinge sind, die im Leben zählen – liegt doch die Raffinesse bekanntlich im Detail – sind auch die massiven Kleinmöbel von Scholtissek wertvolle Eyecatcher der besonderen Art: Ob der auf das Wesentliche reduzierte „Stammsitz“, der aus einem Stück gearbeitete Massivholz-Hocker oder die Baumscheibenhocker im puristischen Materialmix mit Eisensockeln – jedes dieser liebevoll gefertigten Sitzmöbel gibt es nur ein einziges Mal. Aber auch der „Denkfix“, ein Verbundmöbel aus Sitz und Tisch, sowie die Schubladenschränke in vielen verschiedenen Größen und Formen sind raffinierte Massivholz-Möbelstücke, die nicht nur jede Räumlichkeit aufwerten, sondern so wertvoll und dauerhaft sind, dass sie auch von der nachfolgenden Generation genutzt und geschätzt werden können. Sie verlieren nicht an Schönheit und Exklusivität – im Gegenteil: Solche Möbelstücke sind ein Gewinn auf der ganzen Linie.

Quelle24.01.2016
Scholtissek / HLC

get social
Mehr zum Thema Möbel



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial