Werbung
 

Dekorative Wandgestaltung

Die eigene Wohnung ist immer ein Ort, an dem man sich zurückziehen und erholen möchte. Alle Menschen haben eigene Vorstellungen von Gemütlichkeit und Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden. Die einen mögen es lieber bunt und ausgefallen, andere wiederum bevorzugen schlichte und dezente Farben.
get social
Dekorationen in der Wohnung, an der Wand. Foto: klebeheld.de
Dekorationen in der Wohnung, an der Wand. Foto: klebeheld.de
Doch wie sieht es eigentlich mit dekorativen Elementen in den eigenen vier Wänden aus? Auch das ist etwas, was man sich genauer anschauen sollte. Schließlich kann man durch einige dekorative Elemente einen sehr schönen Wohnraum schaffen, der zugleich auch für ausreichend Gemütlichkeit geeignet ist. Wer daher den Wunsch hat, die eigenen vier Wände einfach mal schöner zu gestalten, sollte sich Gedanken machen, wie man die Gemütlichkeit in dem Wohnraum steigern kann. 

Akzente mit einem Wandtattoo setzen

Ein Wandtattoo ist ein Bild, welches man auf die eigenen Wände oder selbst auf Möbeln oder anderen Untergründen anbringen kann. In den meisten Fällen gibt es verschiedene Motive, in unterschiedlichen Farben und Größen, mit denen man auch dann bequem die besten Dekorationselemente erhalten kann. 
 
Akzente mit einem Wandtattoo setzen. Foto: klebeheld.de
Akzente mit einem Wandtattoo setzen. Foto: klebeheld.de
Dementsprechend ist darunter für jeden etwas Schönes dabei. Ob nun Blumenranken, die man einfach an die Türrahmen anbringen kann oder aber auch schöne, romantische Sprüche, die über dem Bett im Schlafzimmer ein echtes Highlight bieten können. Mit einem passenden Wandtattoo kann man seinen gesamten Wohnraum aufwerten und aufgrund der vielen Farbmöglichkeiten sogar zusätzliche Akzente setzen. 

Farbliche Akzente setzen!

Wer schön Wohnen möchte kann unter anderem sogar farbliche Akzente setzen. Dies muss nicht einmal mit einer bunten Wandfarbe sein. Eher im Gegenteil, denn heute gibt es eine Reihe an Möglichkeiten, die für jedermann bestens geeignet sind. Dementsprechend ist es zugleich möglich, dass man zum Beispiel bunte Kissen auf das Sofa legt oder mit bunten Teppichen arbeitet. Sogar Kerzen und Vasen können dekorative Effekte in den Wohnraum einbringen und für ein bisschen mehr Farbe sorgen. Dies gilt natürlich nur für die Menschen, die es eher dezent mögen.
 
Für jeden Raum das passende Wandtattoo. Foto: klebeheld.de
Für jeden Raum das passende Wandtattoo. Foto: klebeheld.de
Für deutlich mehr auffallende Farben eignen sind bunte Wände. Auch dort kann man einige dekorative Elemente mit einbringen und dadurch optische Highlights setzen. Welche Farbe für welchen Wohnraum geeignet ist, kann man nach eigenem Ermessen entscheiden. 

Quelle19.02.2019
a.b.

get social
Mehr zum Thema Wandgestaltung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial