Werbung
 

Reine Luft in Innenräumen

Wer als angehender Haus- und Wohnungseigentümer oder Mieter verschiedene Objekte besichtigt, kennt das Phänomen: Jede Wohnung, jedes Haus hat seinen eigenen Geruch. Aber selbst wenn die Wohnung bereits geräumt und renoviert ist, riecht es leider nicht immer neu und frisch. Diese Erfahrung musste auch Manuela Bruns machen, die eine schöne Drei-Zimmer-Wohnung zur Miete gesucht und auch gefunden hatte.
get social
Ein schönes Wohnambiente sollte nicht durch lästige Gerüche getrübt werden. Titano S sorgt für eine angenehme Frische, dank der man wieder mit Freude durchatmen kann. (Foto: Getifix GmbH)
Ein schönes Wohnambiente sollte nicht durch lästige Gerüche getrübt werden. Titano S sorgt für eine angenehme Frische, dank der man wieder mit Freude durchatmen kann. (Foto: Getifix GmbH)
Die Freude über die helle und geräumige Wohnung wurde jedoch durch den Umstand getrübt, dass der Vormieter starker Raucher war. „Ich habe alle Wände frisch tapezieren und streichen und sogar die Fußböden austauschen lassen“, erzählt Manuela Bruns, „aber das half ebenso wenig wie tagelanges Lüften, Raumspray oder Duftbäumchen. Ich konnte mir kaum vorstellen, wie ich dort leben sollte.“ Glücklicherweise fand sie über das Internet einen Fachmann aus dem bundesweiten Getifix Netzwerk, der sie über die verschiedenen Möglichkeiten der Raumluftverbesserung aufklärte und ihr in diesem Fall besonders zum Einsatz von Titano S riet. Diese spezielle, transparente Beschichtung ist in der Lage, aktiv Geruchs- und Luftschadstoffe abzubauen.
 
Die Wohnung ist quasi bezugsfertig, aber riecht noch nach dem Zigarettenqualm des Vormieters? Kein Problem: Titano S wird auch mit altem, kaltem Rauch fertig. (Foto: Getifix GmbH)
Die Wohnung ist quasi bezugsfertig, aber riecht noch nach dem Zigarettenqualm des Vormieters? Kein Problem: Titano S wird auch mit altem, kaltem Rauch fertig. (Foto: Getifix GmbH)
Der Wirkstoff Titandioxid benötigt dazu nur Tageslicht oder künstliches Licht. Auch mit altem, kaltem Rauch wird Titano S spielend fertig. Der natürliche Selbstreinigungseffekt bleibt über viele Jahre erhalten, ohne sich abzunutzen. Die neue Frische und gesunde Sauberkeit bestehen also dauerhaft in den Räumen. Manuela Bruns ist ganz begeistert: „Meine neue Wohnung musste nicht noch einmal komplett renoviert werden. Der Getifix Experte brachte die Beschichtung mit einer speziellen Spritztechnik ganz dünn auf die Wände auf, man sieht davon nichts. Und das Beste ist: Man riecht auch nichts mehr! Drei Tage, nachdem die Oberflächen behandelt worden waren, kam ich wieder in die Wohnung. Alles roch frisch und sauber. Danach konnte ich endlich beruhigt einziehen.“
 
Wenn es selbst nach einer Komplettrenovierung noch immer nicht frisch riecht, wendet man sich am besten an einen Fachmann aus dem bundesweiten Getifix Netzwerk. (Foto: Getifix GmbH)
Wenn es selbst nach einer Komplettrenovierung noch immer nicht frisch riecht, wendet man sich am besten an einen Fachmann aus dem bundesweiten Getifix Netzwerk. (Foto: Getifix GmbH)

Quelle02.06.2017
Getifix GmbH

get social
Mehr zum Thema Wandgestaltung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial