Werbung
 

Fußwarmer Boden für´s Bad

Wer mag schon am Morgen im Bad auf einem kalten Fußboden stehen? Abhilfe schafft hier der Fußbodenbelag Aquanatura, der die Vorteile eines natürlichen Rohstoffs mit modernster Herstellungstechnologie verbindet, der zudem außerordentlich warm und leise daherkommt, dabei aber äußerst elastisch und stoßdämpfend wirkt.
get social
Foto: cortex korkvertriebs gmbh
Foto: cortex korkvertriebs gmbh
Grundlage eines solchen Belags ist Kork, ein vollkommen natürliches und ständig nachwachsendes Material und ideal geeignet, die Nachteile eines kalten Badezimmerambientes auszugleichen. 
 
Die Firma Cortex, als Familienunternehmen 1984 in Nürnberg gegründet, ist heute der führende Premium-Anbieter von Fußbodenlösungen mit Korktechnologie. Hier wurde auch die Entwicklung vorangetrieben, Korkböden absolut wasserfest und dennoch enorm stabil im Aufbau zu machen. So zeigen die Elemente der Serie Aquanatura keinerlei negative Veränderung, werden sie etwa großer Feuchtigkeit ausgesetzt. Der Bodenbelag vereint alle Vorteile eines natürlichen Korkbodens und verstärkt diese noch durch sein absolut stabiles Verhalten bei Wassereinfluss. 
 
Das Geheimnis des universell einsatzbaren Bodenbelags Aquanatura ist die innovative Corktech Technologie, die durch neue Produktionsmethoden eine Maximierung der Materialeigenschaften erreicht. Der innovative Korkkern aus Korkgranulatgemisch von Aquanatura macht diesen Belag besonders fußwarm und wasserdicht und dämmt den Trittschall nachhaltig. Außerdem bietet Aquanatura einen ausgezeichneten Gehkomfort und besitzt ein unbeeinträchtigtes Rückstellverfahren. Der feste und ausgeglichene Aufbau fängt Stöße unbeschadet auf und bietet einen hohen Steh- und Gehkomfort. Nicht nur im Bad oder in der Küche ist ein solcher Belag die erste Wahl – auch alle übrigen Wohnbereiche profitieren von der anheimelnden Atmosphäre eines korkbasierten Bodenbelags.
 
Foto: cortex korkvertriebs gmbh
Foto: cortex korkvertriebs gmbh
Die zahlreichen attraktiven Optiken lassen Aquanatura so zu einem vielseitigen Gestaltungselement werden, das das Wohnumfeld stark aufwertet. 
 
Geradezu revolutionär hingegen ist die von Cortex entwickelte Methode zum Verlegen des Belags. Das Verlegesystem PressFit funktioniert so, wie sich ein Korken in der Flasche verhält: Dabei nutzt PressFit die von Natur aus flexible und sehr elastische Struktur von Kork, der sich stark zusammenpressen lässt, für ein kraftschlüssiges System. Durch den Druck beim Verschließen wird die Kork-Feder an den Dielen zunächst zusammengepresst und dehnt sich anschließend in die vorhandene Nut wieder aus – die einzelnen Dielen sind miteinander verbunden und dabei fest arretiert. So ist es möglich, den Belag in nur zwei Schritten schnell und unkompliziert zu verlegen. Diese Vorteile machen Aquanatura ideal für Renovierer, weist er doch lediglich sechs Millimeter Aufbauhöhe auf, ist mit einem Cuttermesser einfach zu schneiden und sehr leicht zu verarbeiten. Aquanatura ist in zehn attraktiven Holzoptiken erhältlich und für Fußbodenheizungen geeignet.  

Quelle28.07.2017
cortex korkvertriebs gmbh

get social
Mehr zum Thema Bodenbeläge



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial