Holzdecke auffrischen

Holzdecken Sichtdachstühle, Wandverkleidungen und Paneele – Bienenwachsbalsam stellt eine Möglichkeit dar, große Holzflächen im Innenbereich zu streichen und sie gleichzeitig mit einer pflegenden Wachsschicht zu versehen.
get social
Farbe und Wachs in einem Arbeitsgang auftragen
Praktisch: Farbanstrich und Wachs werden in nur einem Arbeitsgang aufgetragen. Foto: Natural-Farben
„Das Wachs verleiht dem Holz eine gleichmäßig samtige Oberfläche“, sagt Experte Frank Lipfert von Natural-Farben. Der Bienenwachsbalsam auf Wasserbasis besteht ausschließlich aus unbedenklichen Inhaltsstoffen, kommt ohne Lösemittel aus und ist dadurch fast geruchsneutral.
Zum Auftragen empfiehlt der Fachmann den Aqua-Pinsel mit fein gespleißten Borsten. Sie gewährleisten, dass alle Bestandteile gut an den feinen Härchen haften.

Anders als ölhaltige Holzlasuren intensivieren Naturfarben auf Wasserbasis den natürlichen Farbton des Holzes nicht. Mit Weißpigmenten angereichert, lassen sich Holzflächen damit sogar aufhellen oder weiß einfärben. Dazu gibt es den Bienenwachsbalsam in einem Zartweiß sowie einem besser deckenden Altweiß. Holzdecken, die im Laufe der Jahre nachgedunkelt sind, sehen so wieder freundlich aus. Zudem gibt es den Bienenwachsbalsam in 14 weiteren Naturfarben und einer farblosen Variante. Natural weist sämtliche Inhaltsstoffe aus.
 
Bienenwachsbalsam: wirkungsvolle Holzpflege
Bienenwachsbalsam pflegt das Holz und verleiht ihm eine gleichmäßig samtige Oberfläche. Foto: Natural-Farben
Wer von vorneherein vermeiden will, dass Holzflächen nachdunkeln oder vergilben, kann zum Bienenwachsbalsam „UV-Protector“ greifen. Mit diesem Schutz bewahrt das Holz seine Optik und sieht noch Jahre später aus wie am ersten Tag. Infos unter https://natural-farben.de.

Weitere Impressionen finden Sie in der Bildergalerie auf dieser Seite.
Bildergalerie

Quelle16.11.2020
Natural-Farben.de Lipfert u. Co. e.K.

get social
Mehr zum Thema Farben



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial