Alles mal schwarz-weiß sehen

Kontraste ziehen sich bekanntlich an. Schwarz und Weiß passen immer zusammen und bilden gemeinsam einen trendigen Look. Ob Fashion, Lifestyle- oder Wohnaccessoires – an den klassischen und immer modern wirkenden Kombinationen kommt derzeit keiner vorbei. Auch in den eigenen vier Wänden lassen sich damit charaktervolle Effekte schaffen.
get social
Gegensätze ziehen sich an
Kontraste in Schwarz und Weiß sind aktuell in der Inneneinrichtung gefragt. Foto: djd / Schöner Wohnen Kollektion

Back in Black

Schwarz und Weiß sind jeweils für sich stets unverzichtbare Basisfarben für Inneneinrichter und Modedesigner. Neu ist, dass das Zusammenspiel der starken Kontraste jetzt als Designtrend wiederentdeckt wird. Die Trend-Scouts der Zeitschrift „Schöner Wohnen“ haben Schwarz als aktuell prägenden Farbtrend identifiziert. Drei Wände in Weiß gestalten, eine in einem tiefen, geheimnisvoll wirkenden Grauton, dazu ein schwarzes Ledersofa auf weißem Teppich – schon ist der angesagte Einrichtungsstil komplett.
 
Klassisch-elegantes Spiel der Kontraste
Das Spiel der Kontraste aus hellen und dunklen Farben gibt jedem Raum ein hochwertiges und individuelles Flair. Foto: djd / Schöner Wohnen Kollektion
Die Möglichkeiten, Möbel und Accessoires immer wieder neu miteinander zu kombinieren, scheinen dabei schier endlos. Um den vier Wänden zum passenden Look zu verhelfen, eignen sich die vier SCHÖNER WOHNEN Trendfarben der Black & White Edition. Neben „New Black“ und „Cosy White“ vervollständigen „Urban Grey“ und „Cool Grey“, zwei Grautöne, das Quartett für das trendbewusste Einrichten.
 
Viele Kombinationsmöglichkeiten für den individuellen Look
Beim Kombinieren im schwarz-weißen Look hat man alle Freiheiten, dem Zuhause einen individuellen Stempel aufzudrücken. Foto: djd / Schöner Wohnen Kollektion

Fertig gemischt zum Verschönern des Zuhauses

Alle vier Farbtöne harmonieren miteinander und ermöglichen individuelle Variationen im Zuhause. Und da die Trendfarben bereits fertig abgetönt im Fachhandel sowie in vielen Baumärkten erhältlich sind, können kreative Selbermacher direkt mit dem Verschönern des Zuhauses durchstarten. Die vier matten Farbtöne werden jeweils im 2,5-Liter-Eimer angeboten.

Quelle26.06.2020
J. D. Flügger

get social
Mehr zum Thema Farben



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial