Dänische Charme-Offensive

Bei der Sanierung ihres Einfamilienhauses aus den 70er-Jahren setzte Interior Designerin und Raumausstatterin Nadia Geißler auf dänische Holzfenster. Die helle Fassade und die großzügigen, unterteilten Fensterflächen lassen das Gebäude nun modern und einladend wirken.
get social
Saniertes Wohnhaus mit dänischen Holzfenstern
Dem Haus sieht man auf den ersten Blick nicht an, dass es aus den 70er-Jahren stammt. Die helle Fassade und die großzügigen, unterteilten Fensterflächen lassen es modern und einladend wirken. Foto: Frovin / Nadia Geißler Raumgestaltung
Das zweigeschossige Haus mit einer Grundfläche von circa 180 Quadratmetern hat eine gute Bausubstanz und ist vollunterkellert. Durch den Ausbau der Rollladenkästen über den Fenstern wurden in der Höhe 35 bis 40 Zentimeter dazugewonnen. Die dänischen Holzfenster von Frovin haben eine geringe Laibung, die großen Fensterflächen sorgen für viel Licht. Die schlanken Profile kommen mit einer Breite von nur 20 Millimetern aus. Die Flügel öffnen nach außen oder lassen sich unten ausstellen. So kann man lüften, ohne die Fensterbank abräumen zu müssen. 
 
Warmes Küchenbild mit dänischen Holzfenstern
Der weiß geölte Holzfußboden aus massiver Seekiefer und die helle Eichenfront der Küche schaffen in Kombination mit dänischen Holzfenstern ein warmes und einladendes Gesamtbild. Foto: Frovin / Nadia Geißler Raumgestaltung
Auf die ursprünglich gelbliche bis ockerfarbene Klinkerfassade wurde eine naturfarbene Kalkschlämme aufgebracht, um einen helleren Ton zu erzielen. Auch die Gipskartonplatten und die Holzvertäfelung an den Wänden sind verschwunden. Die Flächen wurden mit natürlichem Kalk verputzt und mit ökologischer Silikatfarbe gestrichen. Im Keller findet sich anstelle des Ölkessels inzwischen eine neue Pelletheizung. 

Weitere Impressionen und Informationen finden Sie in der Bildergalerie auf dieser Seite.
Bildergalerie

Quelle07.11.2021
Frovin GmbH / pr-jaeger

get social
Mehr zum Thema Fenster



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel