Werbung
 

Schraubenlos montiert

Der Sommer ist bei vielen Menschen die bevorzugte Jahreszeit: Die Kombination aus Sonne und Wärme, auf die man so lange gewartet hat, gibt uns einfach ein gutes Gefühl und es zieht uns automatisch nach draußen in Biergarten, Schwimmbad und Co.
get social
Freude am Sommer dank schraubenfreier Rollläden
Freude am Sommer: Das BLINOS ROLLO sorgt vor allem bei Mietwohnungen problemlos dafür, dass in der warmen Jahreszeit nicht zu viel Sonneneinstrahlung in den Raum gelangt und die Wohnung angenehm temperiert bleibt. Foto: epr / Schlotterer
Im Gegensatz dazu sollten aber innerhalb der eigenen vier Wände keine zu hohen Temperaturen und zu viel Sonneneinstrahlung vorherrschen. Deshalb ist es wichtig, einen effektiven Sonnenschutz zu installieren. Doch vor allem Mieter sind in dieser Hinsicht häufig eingeschränkt, da Veränderungen an Haus und Wohnung nur sehr begrenzt erlaubt sind.
 
Rollos ohne Schrauben und Bohren angebracht
Das brandneue Außenrollo ist durch eine patentierte Klemmvorrichtung am Fenster montiert. So bleiben Fenster, Rahmen oder Fassade unbeschädigt. Foto: epr / Schlotterer
Speziell für diese Klientel entwickelte der Sonnenschutz-Spezialist Schlotterer nun eine Neuheit: BLINOS ROLLO ist ein innovatives Außenrollo, das gänzlich ohne Schrauben montiert wird. Für stabilen Halt bei Wind und Wetter sorgt eine patentierte Klemmvorrichtung. Die Klemmen greifen an der Innenseite des Rahmenprofils – Fenster, Fensterrahmen oder Fassade werden hierbei nicht beschädigt.
 
Effektivität pur
Das innovative Außenrollo reduziert den Wärmeeintrag im Sommer um rund 90 Prozent und lässt dabei dennoch 20 Prozent des Tageslichts in den Raum. Grafik: epr / Schlotterer
Das Handling des Rollos ist dabei denkbar einfach: Per Handgriff wird es heruntergezogen und fixiert, ein kurzer Druck nach unten reicht, um es wieder hochfahren zu lassen. Wie effektiv das BLINOS ROLLO ist, zeigen folgende Zahlen: Aus einem kunststoffummantelten, anthrazitfarbenen Fiberglasgewebe bestehend, reduziert die Neuheit den Wärmeeintrag im Sommer um rund 90 Prozent und lässt dabei dennoch 20 Prozent des Tageslichts in den Raum. Darüber hinaus haben die Bewohner eine gute Durchsicht nach draußen. Zum Vergleich gelangen bei einem Innenrollo rund drei Viertel des Wärmeeintrages hinein, wodurch die Zimmer erheblich aufgeheizt werden.
 
Komfortable Bedienung
Per Handgriff wird das Rollo nach unten gezogen und fixiert, ein kurzer Druck nach unten reicht, um es wieder hochfahren zu lassen. Foto: epr / Schlotterer
Insgesamt eignet sich das BLINOS ROLLO für nahezu sämtliche Kunststoff- und Holz/Alufenster sowie Türen mit einer Breite von bis zu 200 Zentimetern und einer Höhe von maximal 240 Zentimetern. Und noch einen Vorteil bringt es mit, der im Sommer wichtig sein kann: Es lässt sich problemlos mit einem Insektenschutzrahmen kombinieren, sodass die kleinen Plagegeister nicht ins Hausinnere gelangen. Nicht zuletzt erlaubt der Sonnenschutz eine individuelle Gestaltung, denn Rollo-Kasten, Führungsschienen und Abschlussleisten sind aus pulverbeschichtetem Aluminium gefertigt und in sämtlichen RAL-Farben erhältlich.

Quelle21.09.2019
Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH

get social
Mehr zum Thema Fenster



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial