Werbung
 

Reine Privatsache

Bei Wohnhäusern liegen großzügige Fensterfronten voll im Trend: Sie ermöglichen die freie Sicht nach draußen in die Natur und sorgen für helle, lichtdurchflutete Innenräume. Das Problem: Wo man als Bewohner hinausschauen kann, können andere hineinschauen – vor allem in der kalten Jahreszeit, wenn es früh dunkel wird und in den Wohnungen schon am Nachmittag die Lichter angehen.
get social
Maßgefertigte Rollläden schützen vor neugierigen Blicken
Werden im Haus die Lichter angeknipst, schützen maßgefertigte Aluminium-Rollläden von Schanz vor neugierigen Blicken. Foto: epr/Schanz

Dann sitzt man nicht nur mit der Familie am Esstisch oder vor dem Fernseher, sondern auch mit dem Nachbarn von gegenüber, der alles gut im Blick hat.

Das Zuhause ist Rückzugsort Nummer eins. Richtig entspannen kann man allerdings nur, wenn privat bleibt, was privat ist. Vorhänge reichen da manchmal nicht aus, denn nicht jeder Stoff, der dekorativ ist, ist zugleich blickdicht. Einen besonders guten Schutz vor neugierigen Blicken bieten maßgefertigte Aluminium-Rollläden von Schanz, die dank der isolierenden Materialeigenschaften außerdem unnötigen Wärmeverlusten entgegenwirken. Denn zwischen dem Lamellenpanzer und der Fensterscheibe bildet sich eine dämmende Luftschicht, die kostbare Heizwärme im Haus hält.
 

Ausreichend Tageslicht bei optimalem Sichtschutz
Diese Lamellen aus Aluminium lassen Tageslicht in die Wohnräume und sind zugleich ein optimaler Sichtschutz. Foto: epr/Schanz

Der Wärmeschutz funktioniert auch im Sommer: Dann nämlich werden die Sonnenstrahlen reflektiert, sodass sich die Räume nicht über Gebühr aufheizen können. Wenn Ventilator und Klimaanlage Pause haben, lässt sich jede Menge Energie einsparen – das freut Geldbeutel und Umwelt gleichermaßen. Während es im Winter schon früh schummrig wird und es draußen sowieso nichts mehr zu sehen gibt, möchte in der warmen Jahreszeit natürlich niemand in einem abgedunkelten Zimmer sitzen. Deshalb hat Schanz sogenannte Select-Profil-Lichtschienen entwickelt, speziell gelochte Lamellen, die tagsüber genügend Helligkeit hereinlassen und sich in beliebigen Abständen mit dem Voll-Profil kombinieren lassen. Lästige Reflexionen auf Fernseher, Tablet & Co gehören damit endgültig der Vergangenheit an.
 

Select-Profil-Lichtschienen von Schanz
Select-Profil-Lichtschienen lassen sich in beliebig wählbaren Abständen mit dem Voll-Profil kombinieren. Foto: epr/Schanz

Doch Aluminium-Rollläden von Schanz können noch mehr: Sie schützen vor Straßenlärm, schrecken Einbrecher ab und trotzen Wind und Wetter. Auch optisch machen sie eine gute Figur, denn sie sind in allen RAL-Farben erhältlich und für nahezu jede Fensterform geeignet, egal ob gerade, spitz, schräg oder rund. Weitere Informationen gibt es direkt beim Hersteller unter www.rollladen.de.


Quelle27.02.2019
Schanz Rollladensysteme GmbH

get social
Mehr zum Thema Fenster



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial