Werbung
 

Tageslicht im Flachdach

Bungalows, die sich am Bauhausstil orientieren, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, gerade bei der älteren Generation. Nachdem die eigenen Kinder aus dem Haus sind, wagen viele Paare einen Neubeginn und bauen oder kaufen sich ein kleineres, altersgerechtes Zuhause, ihren eigenen Bedürfnissen entsprechend. Ein Bungalow ermöglicht dabei relativ einfach barrierefreies Wohnen. Tageslicht von oben wertet den Wohnraum zusätzlich deutlich auf.
get social
Barrierefrei und lichtdurchflutet
Wohnen zu ebener Erde kann gerade im Alter eine Erleichterung sein. Foto: epr/Velux
Früher hatten dafür installierte Lichtkuppeln nicht den besten Ruf: Wärmeverluste im Winter, Hitzeentwicklung im Sommer, laute Regengeräusche oder mangelnder Bedienkomfort. Solche Vorbehalte sind inzwischen unbegründet. Hersteller wie Velux bieten Flachdach-Fenster, die über eine zusätzliche Isolierglasscheibe verfügen und dadurch hervorragende Wärmedämmeigenschaften bieten. Auch Regen- und Hagelgeräusche sowie laute Umweltgeräusche werden stark vermindert.
 
Velux Flachdach-Fenster
Das Velux Flachdach-Fenster Konvex-Glas überzeugt mit elegantem Design und fügt sich harmonisch ins Dach ein. Foto: epr/Velux
Neben der klassischen Variante mit Kuppel sind Flachdach-Fenster von Velux etwa auch in einer Konvex-Glas-Ausführung mit einer nur leicht gewölbten Scheibe erhältlich, die sich harmonischer in die Dachfläche integriert. Damit es im Sommer nicht zu warm wird, kann das Fenster mit einer solarbetriebenen Hitzeschutz-Markise ausgestattet werden. Diese stoppt die einstrahlende Sonnenenergie bereits vor der Fensterscheibe und reduziert dadurch deutlich den Wärmeeinfall. Dank des weißen, durchlässigen Netzstoffes kommt weiterhin genügend Tageslicht in den Raum.
 
Licht und Frischluft ohne Ende
Wohnen im Bungalow, ohne auf hohen Wohnkomfort zu verzichten: Velux Flachdach-Fenster bringen viel Licht und frische Luft ins Bad. Foto: epr/Velux
Für frische Luft gibt es auch Varianten, die sich elektrisch per Funk öffnen lassen. Wer fürchtet, am entspannten Mittagsschlaf gehindert zu werden, kann zusätzlich ein Wabenplissee montieren. Damit lassen sich Räume abdunkeln und der Tageslichteinfall je nach Wunsch regulieren. Das Wabenplissee verbessert zudem die Wärmedämmung des Fensters. Mit dem Programm 159 „Altersgerecht umbauen“ fördert die KfW Baumaßnahmen, die zu einer Barrierereduzierung führen und eine angenehme Wohnqualität gewährleisten.

Weitere Informationen erhält man unter www.velux.de; aktuelle Konditionen zur KfW-Förderung finden sich unter www.kfw-foerderbank.de.

Quelle06.08.2018
Velux Deutschland GmbH

get social
Mehr zum Thema Fenster



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial