Werbung
 

Lichtblicke nach Maß

So wandelbar wie wir selbst sind auch unsere persönlichen Vorlieben, zum Beispiel in puncto Kleidung, Ernährung – oder eben auch der Einrichtung. Heute noch klassisch, soll es morgen angesagtes skandinavisches Design oder Shabby Chic sein. Da ist man gut beraten, wenn die Basics des Raumes problemlos mit jeder beliebigen Stilrichtung harmonieren.
get social
Lichtblicke nach Maß
Die moderne Einrichtung des Wohnzimmers harmoniert bestens mit den breiten Lamellen und der hellen Farbgebung der Shutters. Foto: epr/JASNO
Ein solches Kernelement sind neben Türen, Bodenbelägen und Treppen auch die Fenster – inklusive der dazugehörigen Fensterläden. Innovative Innenfensterläden von JASNO, genannt Shutters, erfüllen diesen Anspruch an Funktionalität und flexible Designstärke und erfreuen sich nicht umsonst auch in Wohnmagazinen und bei Raumausstattern großer Beliebtheit. Die stets auf Maß gefertigten Shutters passen sich jeder erdenklichen Bauweise an.
 
Auch für Sonder-Fensterformen geeignet
Die maßgefertigten Innenfensterläden eignen sich nicht nur für herkömmliche, sondern auch für Sonder-Fensterformen. Foto: epr/JASNO
Für Dach-, Dreh- und Kippfenster eignen sie sich ebenso gut wie für eckige, runde oder herkömmliche Formen und können in der speziellen Aqualine-Ausführung sogar in Nasszellen montiert werden. Egal ob Verkaufsschlager wie die FSC®-zertifizierten Primewood Shutters aus weißem Teakholz oder eines der anderen Innenfensterläden-Modelle – bei insgesamt vier verschiedenen Ausführungen ist mit Sicherheit für jeden Geschmack und jedes Fenster die passende Variante dabei.
 
Geschütze Privatsphäre
Dank der horizontal angeordneten Lamellen lässt sich der Lichteinfall optimal regulieren. Außerdem bleiben neugierige Blicke draußen und die Privatsphäre geschützt. Foto: epr/JASNO
Dank der verstellbaren, horizontal angeordneten Lamellen können unerwünschte Blicke ausgesperrt und der Lichteinfall reguliert werden. Sind die Lamellen geöffnet, strahlt die Sonne munter in den Wohnraum. Sind sie gekippt oder zurückgeklappt, kann der Lichteinfall reduziert oder das Zimmer komplett verdunkelt werden. Die Bedienung erfolgt entweder über eine senkrechte Schubstange oder über die Lamellen selbst. Der unsichtbare „Silentview“-Mechanismus ist hierbei in den Seitenpfosten integriert und wertet die Optik noch zusätzlich auf.
 
Nahezu unsichtbare Scharniere
Die Scharniere sind in die Seitenpfosten der Rahmen eingelassen und somit nahezu unsichtbar, was die Optik der Shutters zusätzlich aufwertet. Foto: epr/JASNO
Schmale Lamellen passen besonders gut zu einer eher klassisch angehauchten, dezenten Einrichtung, breitere Lamellen sorgen in Kombination mit einem modernen Einrichtungsstil für glänzende Lichtblicke. Der JASNO-Fachhändler kommt gerne persönlich vorbei und unterstützt bei der Beratung, Kalkulation und Montage.

Quelle15.04.2018
JASNO

get social
Mehr zum Thema Fenster



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial