Werbung
 

Blick- und Sonnenschutz bei Dachfenstern

Dachfenster erfreuen sich bei Häuslebauern einer sehr großen Beliebtheit, denn sie bringen viel Licht in Räume, die direkt unter dem Dach ausgebaut werden. Auch Zimmer im Obergeschoss, die schräge Wände haben, bekommen mit einem Dachfenster mehr Licht. Der Nachteil dieser Lösung ist, dass die Sonne durch die schräge Lage der Fenster direkt in den Raum strahlen kann.
get social
Wirksamer Blick- und Sonnenschutz bei Dachfenstern. Foto: EME / pixabay.com
Wirksamer Blick- und Sonnenschutz bei Dachfenstern. Foto: EME / pixabay.com
Liegt das Zimmer nach Süden hinaus, kommt es in den Sommermonaten zu einer starken Erwärmung der Räume. Große Dachfenster, die bis zum Boden reichen, gewähren außerdem einen Einblick, der nicht immer gewünscht ist. Die Installation eines Schutzes vor neugierigen Blicken und vor der einfallenden Sonne ist somit notwendig. Der Sonnenschutz dient gleichzeitig der wirksamen Abdunkelung des Raumes. Dies ist für Schlafzimmer besonders wichtig. Aufgrund der besonderen Struktur eines Dachfensters kommen klassische Lösungen nicht infrage. Es gibt jedoch spezielle Sonnenschutzrollos für schräge Dachfenster. Diese werden passgenau im Inneren des Fensterrahmens installiert und somit dauerhaft befestigt. Das Öffnen und Schließen ist nahtlos möglich. Dies bedeutet, dass der Sonnenschutz in jeder Höhe arretiert werden kann. Er dient nicht nur der Isolierung und der Verdunkelung, sondern auch der ansprechenden Gestaltung von Dachfenstern.
 

Verdunkelungsrollos von außen installieren

Als Alternative zu dem Sonnenschutz, der im inneren Fensterrahmen angebracht ist, können Verdunkelungsrollos von außen angebracht werden. Auch Jalousien sind erhältlich, die elektrisch betätigt werden können. Diese Lösung ist teurer als der Sonnenschutz für den inneren Rahmen. Die Wirkung ist jedoch höher. Dies gilt sowohl für den Sonnenschutz als auch für die Verdunkelung. Die Verdunkelungsrollos oder Jalousien werden dauerhaft am äußeren Rahmen des Dachfensters angebracht. Sie bestehen aus einem starken und strapazierfähigen Material, das wetterfest und robust ist. Nach der Installation verbleiben die Rollos über viele Jahre an den Fenstern. Während Jalousien von innen mechanisch oder elektrisch geöffnet und geschlossen werden, muss für das Öffnen und Schließen des mechanischen Verdunkelungsrollos das Fenster geöffnet und gedreht werden. Das Rollo wird nach unten gezogen und in eine Halterung geklemmt, die sich am unteren Fensterrahmen befindet. Der Raum wird auf diese Weise vollständig verdunkelt. Eine Stellung in halber Höhe kann am äußeren Rahmen ebenfalls installiert werden. In den Rollos ist ein Thermoschutz integriert. Er sorgt dafür, dass die Räume im Sommer angenehm kühl bleiben. Die Installation einer Jalousie ist in Bezug auf das Öffnen und Schließen deutlich praktischer. Diese Lösung ist in der Anschaffung jedoch deutlich teurer als die Alternativen. Zudem ist die Installation aufwändig und die Optik der Dachfenster wird stark verändert. Dennoch bieten die Jalousien einen idealen Schutz vor Sonneneinstrahlung und neugierigen Blicken.
 
Wirksamer Blick- und Sonnenschutz bei Dachfenstern. Foto: Sehiru / pixabay.com
Wirksamer Blick- und Sonnenschutz bei Dachfenstern. Foto: Sehiru / pixabay.com

Originaler Schutz für Dachfenster ist empfehlenswert

Verdunkelungsrollos für Dachfenster gibt es in einer großen Auswahl. Empfehlenswert sind Produkte, die direkt vom Hersteller angeboten werden. Die Rollos müssen in den Rahmen des Fensters eingepasst werden. Dies gilt sowohl für Lösungen, die von außen angebracht werden, als auch für den Sonnenschutz, der am inneren Fensterrahmen installiert wird. Nicht empfehlenswert sind Rollos, die universell passend gekauft werden. Da sich Dachfenster in ihren Abmessungen stark unterscheiden, muss dieser Sonnenschutz in der Länge oder Breite zugeschnitten werden. Diese Lösungen sind zwar preiswert, sehen optisch aber nicht so ansprechend aus. Die Investition in einen guten Sonnenschutz für Dachfenster ist recht hoch, vor allem dann, wenn das Haus viele Dachfenster hat. Die Rollos sind dafür aber so robust, dass sie viele Jahre genutzt werden können. Somit handelt es sich um eine sehr lohnenswerte Investition.

Quelle25.07.2017
r.r. u. c.n.

get social
Mehr zum Thema Fenster



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial