Werbung
 

Küchenmodernisierung leicht gemacht

Küchen sind nicht mehr „nur“ zum Kochen da. Sie sind längst zum Lebensmittelpunkt unserer Wohnwelten geworden. Genau deshalb wird der Küche heute auch wieder mehr Beachtung geschenkt. Sie soll nicht nur funktional und praktisch, sondern auch optisch ansprechend und gemütlich sein. Ob unmodern, zu klein oder voller Gebrauchsspuren, die meisten Küchen verlieren trotz guter Pflege nach ein paar Jahren an Attraktivität. Was können wir also tun, wenn es nicht gleich eine neue Küche, aber eine professionelle Lösung sein soll? 
get social
Küchenbeispiel 1 / nachher
Küchenbeispiel 1 (nachher): Aus der bestehenden Holzküche wurde durch die PORTAS-Küchenmodernisierung eine elegante Küche, die jetzt hell und freundlich wirkt. Die geschmackvollen Fronten im Dessin „Weiß Struktur“ mit den zeitgemäßen schicken Edelstahlknöpfen verleihen ihr ein klassisches und zugleich modernes Ambiente. Foto: epr/PORTAS
Abgesehen von Platzmangel und optischen Gebrauchsspuren oder kleineren Schäden wie lockeren Griffen oder hängenden oder verschrammten Fronten verfügen die meisten hochwertigen in die Jahre gekommenen Küchen über einen stabilen Korpus und sind noch voll funktionsfähig, sodass Wegwerfen keine Alternative ist – vom Umweltgedanken einmal ganz abgesehen.
 
Küchenbeispiel 1 / vorher
Küchenbeispiel 1 (vorher): Der noch gut erhaltene Kern bildete die Basis für die Küchenmodernisierung. Foto: epr/PORTAS
Eine Küchenmodernisierung vom Spezialisten, wie beispielsweise von PORTAS, bietet hier eine überzeugende Alternative. Sie ist unkompliziert und viel günstiger als der Neukauf einer vergleichbaren Qualitätsküche. Die liebgewonnene Küche wird behalten und optisch – falls gewünscht auch baulich – verändert und gegebenenfalls technisch aufgerüstet.
 
PORTAS Küchenlinie CLASSIC
Viele Menschen, die das Beständige lieben und einen vornehmlich konservativen Stil mit optimalem Nutzen und unauffälligem, klassischen Aussehen pflegen, sind mit den PORTAS-Küchen der Linie CLASSIC bestens beraten. Foto: epr/PORTAS
Mit neuen Fronten, modernen Griffen, einer passenden Arbeitsplatte sowie zeitgemäßen praktischen Ergänzungen und individuellen Raumlösungen für mehr Stauraum sowie einer auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten Beleuchtung lassen sich tolle Effekte erzielen. So kann das Aussehen einer Küche ganz einfach und noch dazu genau nach den eigenen Vorstellungen verändert werden.
 
Küchenbeispiel 2 / nachher
Küchenbeispiel 2 (nachher): Diese Küche ist kaum wiederzuerkennen. Die schönen neuen Fronten im Dessin „Trentino Apfel“ kombiniert mit einem zeitgemäßen Relinggriff aus Edelstahl lassen sie wieder richtig einladend und modern aussehen. Ein überzeugendes Ergebnis, umweltgerecht und nachhaltig. Foto: epr/PORTAS
Zudem ist diese Lösung auch preislich eine attraktive Alternative. Na, überzeugt? Eine Küchenmodernisierung ist die günstigere und zugleich professionelle Alternative zu einer neuen Küche. Die Renovierungsexperten von PORTAS beispielsweise bieten alles, was zu einer modernen Küche gehört und schaffen dabei eine Atmosphäre zum Wohlfühlen.
 
Küchenbeispiel 2 / vorher
Küchenbeispiel 2 (vorher): In jeder PORTAS-Küche steckt der unversehrte Kern der vorhandenen Küche – auch wenn diese praktisch nicht mehr wiederzuerkennen ist. Foto: epr/PORTAS
PORTAS zählt übrigens zu den bedeutendsten Anbietern hochwertiger Küchenmodernisierung und überzeugt nicht nur mit einem breiten Angebotsspektrum, sondern auch mit Qualität „made in Germany“. Eine Traumküche nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen.
 
Variable Gestaltungsmöglichkeiten nach Maß
Beim Portas-Küchen-Modernisierungssystem werden die bestehenden Fronten, Scharniere und Griffe gegen maßgefertigte neue ausgetauscht. Von modernen Arbeitsplatten über passende Lichtlösungen bis hin zu ergänzenden Schrankanbauten, durchdachten Schubladenauszügen oder neuen Elektrogeräten sind sämtliche Erweiterungswünsche möglich. Foto: epr/PORTAS
So macht Kochen wieder Spaß! Mehr gibt es unter www.portas.de.

Quelle28.08.2018
PORTAS DEUTSCHLAND GmbH und Co. KG

get social
Mehr zum Thema Küche



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial