Werbung
 

Backen, Garen, Grillen

Höchstleistung auf allen Ebenen: Mit der modularen Produktlinie Frames by Franke bietet Franke als erster Anbieter ein Küchensystem das alle Komponenten der modernen Küche vereint und in puncto Design und Funktionalität exakt aufeinander abgestimmt ist. Das ist möglich, da Franke als einziger Hersteller über systemumfassende Kompetenzen verfügt.
get social
Frames by Franke bündelt als erste Produktlinie am Markt alle wichtigen Elemente der Küche in einem intelligenten modularen System. Aus 41 aufeinander abgestimmten Komponenten lässt sich die individuelle Traumkombination zusammenstellen. Foto: Franke
So umfasst das Produktangebot neben Spülen und Armaturen auch leistungsstarke Kochfelder, Dunstabzugshauben sowie multifunktionale Back- und Pyrolysebacköfen, Kombi-Dampfgargeräte und -Mikrowellen sowie Wärmeschubladen. Dank des einheitlichen Designs lassen sich die verschiedenen Geräte harmonisch neben- oder übereinander platzieren.
 
Multifunktionsbackofen: Dynamic Cooking Technologie
Die neue DCT-Technolgie von Franke ermöglicht ein schnelles Aufheizen und die punktgenaue Hitzesteuerung. Das spart Zeit und Energie. Zudem lassen sich mehrere Gerichte gleichzeitig und ohne Geruchsübertragung zubereiten. Foto: Franke

Dynamic Cooking Technologie

Absolut einzigartig dabei ist die neue Franke DCT-Technologie (Dynamic Cooking Technology). Sie heizt beispielsweise den Multifunktionsbackofen „Touch FS 913 M“ energiesparend in weniger als 7 Minuten auf 200 °C. Möglich wird dies durch insgesamt fünf statt der üblichen drei Heizspiralen: Neben den klassischen Heizelementen für die Ober- und Unterhitze sowie den Umluftbetrieb, verfügen die Frames by Franke Multifunktionsbacköfen über drei weitere Heizlamellen. Über sie lässt sich die Hitze im Garraum punktgenau steuern. Denn: Je nach Zubereitungsart kommen sie entweder separat oder kombiniert zum Einsatz. So ist sichergestellt, dass die Speisen stets die optimale Hitze haben. Darüber hinaus lassen sich mit der vordefinierten „Komplett Menü“ Funktion bis zu vier Gerichte in einem Back- und Garvorgang parallel und ganz ohne Geruchs- oder Geschmacksübertragung. Gleichzeitig liefert die verbesserte Wärmeverteilung der neuen DCT-Technologie von Franke ein gleichmäßigeres Backergebnis und spart neben Zeit auch bis zu 20% Energie. Das bestätigt die Energieeffizienzklasse A++ des Multifunktionsbackofens.
 
Intelligente Koch- und Backtechnologie von Franke
Drei zusätzliche freiliegende Heizlamellen leiten die Hitze genau dahin, wo sie benötigt wird. Je nach Zubereitungsart kommen sie einzeln oder kombiniert zum Einsatz. Foto: Franke

Außen durch und innen roh war gestern

Ob Rinderraten oder Roastbeef – mit dem Frames by Franke Bratenthermometer trifft jeder den optimalen Garpunkt. In Verbindung mit der „Wellness“ Funktion lassen sich Speisen besonders schonend auf den Punkt genau zubereiten – ohne den Verlust an Vitaminen, wichtigen Mineralien oder Aromen. So bleibt das Gemüse knackig und der Braten schön weich und saftig.
Foto: Franke

Alles im Blick

Alle Frames by Franke Backöfen bieten ein großzügiges 74 Liter Innenraumvolumen. Über das große TFT Display behält der Nutzer alle Funktionen und Informationen zum Backvorgang übersichtlich im Blick. Die Bedienung gelingt einfach und intuitiv. 

Quelle10.10.2017
Franke GmbH

get social
Mehr zum Thema Küche



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial