Dusch-WC für Kinder

Immer mehr Verbraucher entdecken das Dusch-WC für sich. Es ist von Jung bis Alt die ideale Lösung – auch für Familien mit jüngeren Kindern. Die Kleinen profitieren sogar ganz besonders von den Vorteilen der Po-Reinigung mit Wasser. 
 
get social
Kinderleichte Hygiene mit dem Geberit AquaClean Mera Comfort
Das Geberit AquaClean Mera Comfort bietet Komfort für Groß und Klein. Persönliche Einstellungen können mit nur einem Knopfdruck abgerufen werden. Foto: Geberit
Fragt man die 3-jährige Tochter von Familie Schmitt, was ihr im Bad ihres neuen Hauses am Wörthsee am meisten Spaß bereitet, ist die Antwort klar: das Dusch-WC. „Wenn ich auf den Knopf drücke, macht es den Po mit Wasser sauber“, freut sie sich. Auch die Mutter ist begeistert: „Da das Geberit AquaClean Mera Comfort Dusch-WC die Reinigung des Pos übernimmt, kann die Kleine den großen Toilettengang schon viel früher alleine erledigen und ist nicht mehr auf uns angewiesen.“ 
 
Die Familientoilette ist dank TurboFlush-Spültechnik immer leicht zu reinigen
Nach dem Toilettengang spült die TurboFlush-Spültechnik die spülrandlose WC-Keramik gründlich aus. Foto: Geberit

Hygiene einfach gemacht 

So wie Familie Schmitt geht es vielen Eltern, deren Kinder mit einem Dusch-WC aufwachsen: Die Kleinen lernen früh die Vorteile der Po-Reinigung mit Wasser kennen und nutzen. Das Geberit AquaClean Mera Comfort macht Hygiene für Kinder besonders einfach: Die WhirlSpray-Duschtechnologie reinigt den Po nach jedem Toilettengang sanft und natürlich mit körperwarmem Wasser, der Föhn trocknet ihn danach. So sorgt die Komfort-Toilette für eine natürliche und wohltuende Reinigung, nach der sich die Kleinen frisch und sauber fühlen. Für Eltern ist dies eine wertvolle Erleichterung im Alltag, da das Säubern mit Toilettenpapier wegfällt. 
 
Einfache Handhabung: Dusch-WC mit Fernbedienung
Dusch-WCs wie das Geberit AquaClean Mera Comfort unterstützen die jüngsten Familienmitglieder beim Sauber- und Selbstständigwerden. Foto: Geberit

Kinderleicht zu bedienen

Die Handhabung des Dusch-WCs ist sehr intuitiv und lässt sich mit der Fernbedienung kinderleicht steuern. Die Dusch-WC-Benutzerkennung hilft dabei, dass jedes Kind seine individuellen Einstellungen per Knopfdruck nutzen kann: Wasserdruck und Temperatur sind so ganz einfach einstell- und abrufbar. Das ist vor allem bei Kleinkindern sehr praktisch, die erst noch sauber werden und gleichzeitig schon alles alleine machen wollen. Dank der personalisierten Einstellungen können die Eltern ihren Kindern mehr Freiraum geben, ohne befürchten zu müssen, dass die Kleinen das ganze Bad unter Wasser setzen.
 
Die WhirlSpray-Duschtechnologie sorgt für sanfte Reinigung
Hygiene kinderleicht: Die WhirlSpray-Duschtechnologie reinigt den Po nach dem Toilettengang sanft per Knopfdruck mit körperwarmem Wasser. Foto: Geberit

Spaßfaktor für die Kinder

Und wie macht man Kinder mit dem Dusch-WC vertraut? Am besten spielerisch, denn so wie die 3-jährige Tochter der Schmitts probieren die meisten Kinder die neue Toilette begeistert und neugierig aus. Sie finden es spannend, einen Knopf zu drücken, um den Wasserstrahl in Gang zu setzen. So lernen sie schon früh, mit einem Dusch-WC umzugehen. Für die älteren Kinder ist die Po-Reinigung mit Wasser dann ganz selbstverständlich. Sie schätzen den Unterschied zur herkömmlichen Reinigung mit Toilettenpapier, da diese mit dem Dusch-WC sanfter, gründlicher und einfacher ausfällt. 
 
Das Orientierungslicht unter dem Dusch-WC weist auch im Dunkeln zuverlässig den Weg
Das Orientierungslicht weist nachts den Weg zum Dusch-WC, ohne dass die Kleinen komplett aus dem Schlaf gerissen werden. Foto: Geberit

Zusatzfeatures erleichtern den Familienalltag

Neben der Reinigung hat das Dusch-WC Geberit AquaClean Comfort noch weitere Komfortfunktionen zu bieten, die nicht nur den Kleinen gefallen. Das Orientierungslicht beispielsweise weist nachts den Weg zur Toilette, ohne einen komplett aus dem Schlaf zu reißen. Die Geruchsabsaugung ist nach dem Toilettengang hilfreich, wenn die Kleinen noch nicht ans Fenster rankommen, um zu lüften. Ebenso von Vorteil: die TurboFlush-Spültechnik. Sie spült die spülrandlose WC-Keramik gründlich aus. So ist die Familientoilette immer leicht zu reinigen und sorgt rundum für Hygiene und Sauberkeit. 

Quelle10.02.2022
Geberit Vertriebs GmbH

get social
Mehr zum Thema Badezimmer



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel