Die Gute-Laune-Treppe

Die einen lässt ihr Anblick an munter blubbernde Luftblasen denken. Oder an 99 Luftballons. In jedem Fall macht die grau lackierte Geländerfüllung der Wangentreppe „Aura” mit ihren runden Aussparungen gute Laune.
get social
Treppenkunst: Spiel aus Licht und Schatten
Bei Lichteinfall werfen die Aussparungen und Freiräume reizvolle Licht- und Schattenspiele auf Stufen, angrenzende Böden und Wände. Foto: Treppenmeister
Die Öffnungen verteilen sich unregelmäßig über die gesamte Fläche. „Das Muster, das so leicht und zufällig wirkt, ist das Ergebnis präziser Planung und exakter handwerklicher Arbeit”, sagt Thomas Köcher, Geschäftsführer der Treppenmeister-Partnergemeinschaft zu dem neuen Modell.
 
Runde Aussparungen erinnern an blubbernde Luftblasen
Das Muster, das so leicht und zufällig wirkt, ist das Ergebnis präziser Planung und exakter handwerklicher Arbeit. Foto: Treppenmeister
Die Öffnungen setzen sich aus Halbkreisen zusammen, die in gegenüberliegende Holzleisten gefräst werden. Diese Lamellen müssen genau zusammenpassen. Da darf beim Montieren nichts durcheinanderkommen.
 
Farbenspiele an der Treppe sorgen für gute Lauen
Die Wangentreppe ist aus hellen Hölzern wie beispielsweise heller Esche gefertigt, die Geländerfüllung wird grau lackiert. Foto: Treppenmeister
Die Wangentreppe ist aus hellen Hölzern wie beispielsweise heller Esche gefertigt, die Geländerfüllung wird grau lackiert, die Wangen und Stufen weiß geölt. Bei Lichteinfall werfen die Aussparungen und Freiräume reizvolle Licht- und Schattenspiele auf Stufen, aber auch auf angrenzende Böden, Wände und Kellerabgänge. Mit Lampen und Spots an der richtigen Stelle lässt sich dieser Effekt gezielt verstärken.


get social
Mehr zum Thema Treppen



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel