Werbung
 

Trendig und trittsicher

Holz kann vielseitig verarbeitet werden und strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus. Nicht zuletzt deshalb kommt das natürliche Material seit eh und je beim Haus- und Möbelbau zum Einsatz. Ob Buche, Eiche, Esche, Nussbaum oder Ahorn – Einrichtungsgegenstände aus heimischen oder exotischen Hölzern bereichern das Ambiente. Um in den Genuss solch einer wohnlichen Atmosphäre zu kommen, muss jedoch nicht zwingend auf Massivholz zurückgegriffen werden.
get social
Asteiche Longlife
Treppenstufen aus Asteiche Longlife setzen mit ihrer lebendigen Maserung optische Akzente und sorgen für eine wohnliche Atmosphäre. Foto: epr/KENNGOTT
Optisch so ansprechend wie natürlich gewachsenes Holz und dazu mit einer strukturierten Oberfläche versehen – das ist Longlife. Das innovative Stufenmaterial von KENNGOTT, einem der führenden Treppenhersteller Deutschlands, ist robust und widerstandsfähig und in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. Besonders begehrt sind Asteiche, Eiche Barrique und Eiche Trendline. Während die Nachfrage nach massivem Eichenholz gerade in jüngster Zeit das Angebot übersteigt und es immer wieder zu Versorgungsengpässen kommt, ist Longlife unbegrenzt verfügbar und schont unsere Wälder. Das Material weist eine hohe Resistenz gegen Flecken und Haushaltschemikalien auf und ist außerdem abriebfest, leicht zu reinigen und lichtbeständig. Ganz neu im Sortiment und ebenso trendig wie Asteiche: Betonline. Rein äußerlich kaum von Beton zu unterscheiden, ist das formschöne Stufenmaterial jedoch fußwarm wie Holz. Das ist besonders angenehm beim Barfußlaufen und sorgt zu Hause für ein rundum gutes Gefühl.
 
Asteiche Longlife mit Edelstahlgeländer
Ausgestattet mit einem Edelstahlgeländer passt die Treppe mit Stufen aus Asteiche Longlife auch perfekt zu einem modernen Wohnstil. Foto: epr/KENNGOTT
Dazu trägt auch das bewährte KENNGOTT-Sicherheitspaket bei, zu dem neben einer postgeformten Stufenvorderkante mit einem Radius von fünf Millimetern, dem griffsicheren Rundhandlauf und dem LED-Beleuchtungsset KENNGOTT Stair-Light mit langlebigen Lithium-Ionen-Akkus auch die rutschhemmende Oberfläche R9 gehört. Während die Rutschfestigkeitsklasse R9 in den Eingangsbereichen öffentlicher Gebäude bereits Vorschrift ist, gibt es für private Haushalte keine entsprechende Regelung. Dabei kommt es in den eigenen vier Wänden immer wieder zu gefährlichen Treppenstürzen, gerade wenn man „strümpfig“ und unausgeschlafen unterwegs ist. Umso besser, dass R9 auf den Longlife-Stufen das Rutschen ganz erheblich hemmt – das wurde vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) geprüft und bestätigt.


get social
Mehr zum Thema Treppen



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial