Raumtemperaturregelung - flexibel und smart

Mit dem Connected Raumtemperaturregler System Design und System M präsentiert Schneider Electric eine effektive und smarte Lösung für das umfassende Messen und Regeln der Raumtemperatur in einem Gebäude.
get social
Unterputz-Thermostat System D, wei
Unterputzregler sind vielseitig einsetzbar und steuern auf Wunsch verschiedene Heizsysteme. Foto: Schneider Electric
Der Unterputzregler eignet sich nicht nur für wasserbasierte Heiz- und Kühlanwendungen, sondern auch für elektrische Heizungen, Ölheizungen oder Wärmepumpen. Gesteuert wird das jeweilige Heizsystem durch den Connected Raumtemperaturregler-Einsatz, welcher ab sofort in zwei Varianten erhältlich ist: Eine Version mit 2 Ampere für wasserbasierte und ein Einsatz mit 16 Ampere für elektrische Heizungen. Ein passender Rahmen im Merten Schalterdesign System M oder System D sowie das Connected Raumtemperatur-Modul komplettieren die Installation.
 
Unterputz-Thermostat System D im Wohnzimmer
Smarte Funktionen sorgen für eine effektive Raumtemperaturkontrolle. Foto: Schneider Electric
Mit dem Connected Raumtemperaturregler lässt sich die aktuelle Zimmertemperatur ermitteln und über das Reglermodul kann die gewünschte Temperatur eingestellt werden. Die Aktivierung eines Boost-Modus ermöglicht ein beschleunigtes Aufheizen oder Abkühlen. Kommt es darüber hinaus zu einem raschen Temperaturabfall, beispielsweise durch das Öffnen der Balkontür, erkennt das Gerät diese Veränderung automatisch und passt die Heizleistung den neuen Begebenheiten an. Durch eine LED-Matrix werden Raum- und Solltemperatur grafisch auf dem Regler dargestellt. Die Helligkeitsstufe der LED-Anzeige ist dabei individuell anpassbar.
 
Unterputz-Thermostat System M, silber
Ein Zugriffschutz sichert das Gerät vor unbefugter Verwendung. Foto: Schneider Electric
Darüber hinaus verfügt der Unterputzregler über einen Zugriffsschutz, um das Gerät vor ungewollter Bedienung zu schützen. Auch sind Erweiterungen für eine effektivere Temperaturkontrolle sowie einen höheren Komfort möglich. Über Universaleingänge an den Einsätzen lassen sich etwa Bodenfühler anschließen. Zudem kann der Regler bei Bedarf mit einem Näherungssensor ausgestattet werden.
 
Unterputz-Thermostat System M, schwarz
Smarte Steuerung der Raumtemperatur mit der Wiser Home App. Foto: Schneider Electric
Der Connected Raumtemperaturregler System Design und System M fungiert als Standalone-Lösung oder kann mithilfe des Wiser Hubs in das Wiser Home-System eingebunden werden. Mit der Wiser Home App ist dann eine smarte Steuerung der Raumtemperatur leicht von überall aus möglich. Darüber hinaus lassen sich Zeitpläne für die Temperaturregelung oder individuell anpassbare Momente erstellen. Ein detaillierter Heizungsreport bietet zudem einen Gesamtüberblick über den Energieverbrauch des Heizungssystems über einen längeren Zeitraum hinweg.

Weitere Neuerung im Produktportfolio: Ab sofort sind die batteriebetriebenen Wiser Heizkörper- und Raumthermostate, welche die Zimmertemperatur direkt am Heizkörper oder im Raum messen, auch in schwarzer Farbe erhältlich.
Resümee / Karsten Mueller (Chefredakteur)
Die Unterputzregler sind äußerst vielseitig und passen zu verschiedenen Heizsystemen. Mit dem Connected Raumtemperaturregler können Sie die Raumtemperatur präzise steuern und sogar einen Boost-Modus für schnelles Heizen oder Kühlen aktivieren. Die LED-Anzeige zeigt Raum- und Solltemperatur an und ist individuell anpassbar. Der Regler bietet Zugriffsschutz und Erweiterungsmöglichkeiten wie Bodenfühler und Näherungssensor.

Quelle07.02.2024
Schneider Electric GmbH

get social
Mehr zum Thema Heizung



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Verbindungsstraße 19 - D-40723 Hilden
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel