So einzigartig wie der Flammentanz

Knisternd, lodernd, wärmend: Seit jeher übt das Element Feuer eine besondere Faszination auf uns aus. In seiner schönsten Verpackung präsentiert es sich zweifellos in Form stilechter Kaminöfen.
get social
Feurig, fantasievoll, futuristisch
Im Gästehaus des Weinguts sorgt ein echter Eyecatcher für Wärme und Flair. Foto: HLC / Mandl & Bauer / ms.foto.group
Denn während wir uns entspannt zurücklehnen und dem Flammentanz zuschauen, spendet es nicht nur Wärme für die Wohnumgebung, sondern auch für Körper und Seele. Wie wandelbar und individuell Kaminofenmodelle sein können, zeigt ein Blick auf ein historisches Gutshaus, das im Zuge einer zweijährigen Renovierung zu einer Kombination aus Wohnhaus und Weingut umgestaltet wurde.

Hier verschmelzen historischer Baustil und moderne Raumgestaltung zu einer spannenden Symbiose. Was fehlte, war das ideale Bindeglied zwischen der 300 Jahre alten Architektur und dem Anspruch an ein funktionelles Raumdesign. Genau an dieser Stelle kam ein Kaminofen ins Spiel. Denn was könnte pure Behaglichkeit, effiziente Wärmeerzeugung und ein anmutiges Flammenspiel besser miteinander vereinen? Dank kreativer Formgebung und facettenreichem Materialmix kann jeder Ofen exakt auf die Gegebenheiten vor Ort und die individuellen Vorstellungen der Bewohner zugeschnitten werden.
 
Kamin als Mittelpunkt des Wohnbereichs
Eine puristische, designstarke Formgebung macht den Kaminofen zum Mittelpunkt des privaten Wohnbereichs. Foto: HLC / Mandl & Bauer / ms.foto.group
Um der historischen Linie und dem ursprünglichen Flair des alten Gutshauses treu zu bleiben, gleichzeitig aber auch eine harmonische optische Verbindung mit dem modernen Interior-Design einzugehen, wurde deshalb für jeden Raum ein individuelles Ofenmodell gewählt. So findet sich im Verkostungssalon ein eher klassisch anmutender Kaminofen, der mit seinem stuckverzierten Sims und der schlichten weißen Eleganz eine anregende und stimulierende Atmosphäre kreiert.
 
Architektonischer Stilmix
Kaminöfen sind das ideale Bindeglied zwischen der 300 Jahre alten Architektur des historischen Weinguts und dem Anspruch der Bewohner an ein funktionelles Raumdesign. Foto: HLC / Mandl & Bauer / ms.foto.group
Im privaten Wohnbereich rundet ein Ofenmodell mit klarer, puristischer Formgebung und Betonelementen den charmanten Mix aus jahrhundertealter Architektur und 50er Jahre-Chic gekonnt ab. Ein futuristischer Eyecatcher hingegen wartet im Gästehaus: Hier sorgt der freischwebende, Ufo-förmige Kaminofen nicht nur für pure Behaglichkeit, sondern setzt mit seiner außergewöhnlichen Gestaltung und dem dunklen Stahlkörper den ganzen Raum gekonnt in Szene.

Quelle26.01.2020
Mandl & Bauer GmbH

get social
Mehr zum Thema Heizung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial