Speichersteinanlage Camina

Eine Kaminanlage mit dem Blick für das Wesentliche – das ist die neue S3 von Camina. Durch ihre symetrische Form mit dem Feuerraum im Zentrum ergänzt sie das Sortiment der Architekturlinie in besonderer Weise.
get social
Camina
Die Camina-Speichersteinanlage S3 endbehandelt mit Sichtbetonoptik: geradlinig, modern und mit rückenschonender Höhe zum Holznachlegen. Bild: Camina, Bissendorf
Aufgrund ihrer Stellfläche von 60 x 60 cm integriert sich die S3 auch in kleinere Aufstellräume, zumal der zweiseitig verglaste Kamineinsatz von jeder Position eine sehr gute Feuersicht bietet. Der ebenmäßige Aufbau – bei 188 cm Höhe sitzt der Einsatz in der Mitte – punktet durch sein zeitlos schönes Design. Passend zum individuellen Wohnraum lässt sich die Anlage rechts- oder linksseitig aufbauen.

Die Montage gestaltet sich wie bei allen Camina-Anlagen sehr einfach. Die S3 verfügt über eine aktive Hinterlüftung und kann daher bei nicht zu schützenden Bauteilen ohne zusätzliche Dämmung wandbündig aufgestellt werden.

Die Wärme liefert der mittig platzierte Schmid Kamineinsatz Ekko 34(34)57 mit schwenkbarer Tür. Er ist mit der hochwertigen Innenauskleidung Caloceram ausgestattet. Zum Nachlegen von Scheitholz bietet die 7-kW-Anlage eine rückenschonende Höhe von ca. 65 cm bis zur Unterkante der Tür. Gleichzeitig lässt sich durch den erhöhten Feuerraum die Wärme auf Sitzhöhe genießen.

Verschiedene Optionen gestatten es, die S3 nach eigenen Wünschen zu gestalten. Dazu zählen etwa unterschiedliche Frontausführungen, Speicherstein in Designbeton, eine hochschiebbare Tür oder eine Vorlegeplatte. Details zu allen Camina-Modellen sind auf der Website zu finden.

Quelle27.10.2016
Camina

get social
Mehr zum Thema Heizung



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial