Werbung
 

Hier geht’s hoch hinaus

Statistiken belegen, was uns oft als lockere Phrase über die Lippen kommt: Die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Dabei sind vor allem Stürze – zum Beispiel von Leitern oder Gerüsten – für Verletzungen verantwortlich. Mit der richtigen Nutzung von Steighilfen, bei denen Sicherheit großgeschrieben wird, lassen sich Unfälle vermeiden.
get social
Stabile, langlebige Sicherheit
Egal, ob man die Fenster im Erdgeschoss reinigen oder Schäden an der Gebäudefassade ausbessern möchte: Stabile und langlebige Stufenstehleitern sind immer eine gute Wahl. Foto: HLC/Günzburger Steigtechnik
Eine sichere Lösung bieten Produkte, die sich durch hochwertige Verarbeitung, stabile Bauweise und eine vielfältige Verwendbarkeit auszeichnen. So überzeugen Leitern, Kleingerüste und Arbeitsdielen mit innovativen Eigenschaften nicht nur Hobbyhandwerker, sondern auch Profis. Fexibel einsetzbare Mehrzweckleitern oder Stufenstehleitern verbinden dabei auf gekonnte Weise Effizienz und Komfort.
 
Sicherer Stand in jeder Höhe
Rutschfeste Kunststoff-Füße sowie robuste Stufen- und Holmverbindungen sorgen für einen sicheren Stand auf der Stufenleiter. Foto: HLC/Günzburger Steigtechnik
Sie verfügen über robuste Stufen- oder Sprossen-Holm-Verbindungen und rutschfeste Kunststoff-Füße, Mehrzweckleitern sogar über Traversen mit Leiterschuhen für das Plus an Arbeitssicherheit. Ein ergonomisch geformter Leiterholm bietet in einer einseitig begehbaren Version eine großzügige Standplattform für einen besonders sicheren Stand.
 
Arbeitserleichterung dank Kleingerüst
Die Regenrinne an der Garage säubern und dabei alle paar Minuten die Leiter Stück um Stück zur Seite verrücken? Solche Strapazen gehören dank mobiler Kleingerüste der Vergangenheit an. Foto: HLC/Günzburger Steigtechnik
Für großflächigere Arbeiten empfehlen sich Arbeitsdielen sowie mobile Roll- und Kleingerüste. Dank clever konzipierter Plattformen profitieren die Handwerker von großem Bewegungsfreiraum und können die benötigten Werkzeuge in Griffweite bereithalten. Verschiedene Komponenten des Arbeitsdielen-Systems lassen sich nach Belieben neu kombinieren und somit stets an die individuelle Aufgabe anpassen – auch Arbeitsdielen mit Auffahrrampen oder treppenförmig angeordnete Aufbauvarianten sind möglich. Ein kompaktes und fahrbares Gerüst ist außerdem ohne große Anstrengung von A nach B transportiert und lässt sich besonders platzsparend verstauen. Der Aufbau geht denkbar einfach von der Hand: Klapprahmen aufklappen, Standplattform einhängen, fertig.

Quelle17.10.2018
Günzburger Steigtechnik GmbH

get social
Mehr zum Thema Werkzeug



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial