Werbung
 

Wirksame Schimmelbekämpfung im Haus

Schätzungen gehen davon aus, dass landesweit rund drei Millionen Immobilien von Schimmelbefall betroffen sind. Dabei stellen die dunklen Flecken nicht nur einen ästhetischen Makel dar, sondern sind in vielen Fällen ernstzunehmende, gesundheitliche Bedrohungen. 
get social
Wirksame Schimmelbekämpfung im Haus. Foto: kayelleallen / pixabay.com
Wirksame Schimmelbekämpfung im Haus. Foto: kayelleallen / pixabay.com
Nicht ohne Grund steht Schimmel in engem Zusammenhang mit Atemwegserkrankungen und einer Vielzahl an Allergien. Umso entscheidender sind eine schnelle sowie effektive Bekämpfung und präventive Maßnahmen, so dass Schimmel gar nicht erst entsteht.
 

Regelmäßiges Lüften

Befindet sich das heimische Raumklima durch unregelmäßiges Lüften im Ungleichgewicht, werden mit einhergehenden Wärme- und Feuchtigkeitsentwicklungen Idealbedingungen für die Schimmelbildung geschaffen. Um dem Schimmelpilz seinen Nährboden – beispielsweise feuchte Decken, Böden und Wände – zu entziehen, ist regelmäßiges Lüften somit unverzichtbar. Dies gilt auch speziell für nachträglich wärmegedämmte Häuser oder Wohnungen, bei denen die Luftfeuchtigkeit wegen der neuen Isolierung nicht mehr ausreichend durch das Mauerwerk entweichen kann.
 

Schimmel ordnungsgemäß entfernen

Handelt es sich um einen relativ neuen, oberflächlichen Schimmelbefall, kann die Beseitigung unter Umständen selbstständig in Angriff genommen werden. Eine besonders schnelle Bekämpfung versprechen chlorhaltige Entferner, die den unerwünschten Pilz und seine Sporen innerhalb weniger Minuten abtöten. Die chemischen Reiniger erweisen sich zwar als hochwirksam, gleichzeitig aber auch als gesundheitsgefährdend für Mensch und Tier.
 
Weniger bedenklich sind die alkoholhaltigen Schimmel-Entferner, die das Pilzgeflecht dehydrieren und damit an einer Verbreitung hindern. Anders als bei chlorhaltigen Mitteln ist hier keine große gesundheitliche Belastung zu befürchten, da sich die Alkoholverbindungen rasch verflüchtigen.
 
Hat sich Schimmel in Fugen eingenistet, bietet der Fachhandel auch hier spezielle Mittel. Schon nach einer kurzen Einwirkzeit sind die Schimmelsporen weitgehend beseitigt.
 
Professionelle Schimmelbekämpfung und Schimmel-Sanierung
Ist der Schimmelbefall zu großflächig oder hat er sich schon zu weit ausgebreitet, lässt er sich nicht mehr selbst entfernen. Hier bedarf es einer fachkundigen Schimmelbekämpfung. Professionelle Methoden von Fachleuten können so manche Immobilie vor der Schimmel-Sanierung retten. Apropos Schimmel-Sanierung: Ist ein Objekt über viele Jahre von hartnäckigem Schimmel befallen, kommt auch keine Schimmelbekämpfung mehr infrage. Hier hilft in vielen Fällen nur noch eine Kernsanierung. Haben sich die Pilze einmal tief im Putz oder Mauerwerk ausgebreitet, müssen die befallenen Strukturen unbedingt entfernt werden.
 
Quelle: Das Unternehmen A.S.S. Allround Schädlingsbekämpfungen + Service GmbH aus München ist seit 1994 Ihr leistungsstarker Partner rund um die ökologische Schädlingsbekämpfung in Bayern.

Quelle24.03.2017
j.w.

get social
Mehr zum Thema Modernisierung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial