Werbung
 

Ratgeber Bad-Renovierung

Hausbesitzer, die ihr Bad verschönern oder modernisieren wollen, scheuen oft den Aufwand und Schmutzanfall der Umbau-Arbeiten sowie den wochenlangen Verzicht auf den Sanitärbereich. Doch wer vorher gut plant und sich ausführlich über Fliesen, Sanitär-Keramik, Armaturen und Badezimmer-Möbel informiert, kann die Baumaßnahmen beschleunigen und den Aufwand gering halten.
get social
Foto: modkompass / HLC
Foto: modkompass / HLC
Auch rationelle Installationssysteme wie die Vorwand-Installation, bei der Rohre und Leitungen in einem gefliesten Vorbau vor der bisherigen Badezimmerwand „versteckt“ werden, reduzieren die Arbeitszeit und den Bauschutt. Je genauer die Einrichtung und alle zeitlichen Abläufe der Bad-Modernisierung geplant werden, desto weniger Reibungsverluste und Zeitverzögerungen gibt es nachher.
 
Foto: modkompass / HLC
Foto: modkompass / HLC
Unterstützung bei der Planung des neuen Wohlfühl-Badezimmers gibt es vom Sanitär-Fachhandel und im Internet. Tipps zur zügigen Bad-Renovierung und eine Sanitär-Analyse bietet z.B. der kostenlose Modernisierungs-Kompass (www.bau-web.de) der Arbeitsgemeinschaft Wohnbau-Modernisierung. In einem Fragebogen macht der Interessent Angaben zum Ist-Zustand seines Bades und zu den gewünschten Modernisierungs-Maßnahmen. Binnen weniger Tage kommt dann ein Ordner mit der persönlichen Auswertung und Vorschlägen zu sinnvollen Maßnahmen ins Haus. Die wesentlichen Entscheidungshilfen für die individuelle Situation werden kurz, übersichtlich und verständlich zusammengestellt.
 
Foto: modkompass / HLC
Foto: modkompass / HLC
Wer sich auch noch für weitere Sanierungsmaßnahmen interessiert, der wird beim Modernisierungs-Kompass ebenfalls kompetent beraten. Der Ratgeber umfasst die Bereiche Heizung, Warmwasser, Ofenbau, Dach, Wände, Fenster, Haustür, Erdgeschoss-Fußboden, Bad, Heizung, Warmwasser, Elektro-Technik, staatliche Förderung, Finanzierung und Vorsorge. Ein mitgelieferter, verbrauchsorientierter Energie-Pass beurteilt den Energie-Verbrauch hinsichtlich Wärmeschutz, Heizungstechnik und Nutzer-Gewohnheiten.

Weitere Informationen und die Unterlagen können unter dem Stichwort „Kompass“ angefordert werden bei der Arbeitsgemeinschaft Wohnbau-Modernisierung im EN-OP-Institut, Bahnhofstr. 44, 74254 Offenau, Tel.: 07136/3322, Fax: 07136/8545 oder im Internet unter www.bau-web.de.

Quelle27.01.2016
modkompass / HLC

get social
Mehr zum Thema Modernisierung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial