Werbung
 

Unikate mit Charakter

Im 19. Jahrhundert revolutionierte die Erfindung des Ringofens die Ziegelindustrie – mittlerweile erfolgt die Herstellung von Pflaster- und Fassadenklinkern meist maschinell. In einigen wenigen Ringöfen wird jedoch auch heute noch nach alter Tradition gebrannt. 
get social
Wo Klassik auf Moderne trifft, entstehen spannende Objekte. Wie dieses Wohnhaus auf den ostfriesischen Inseln, bei dem der Ringofenklinker Lublin im traditionellen Format „RF“ verwendet wurde. Fotos: CRH Clay Solutions
Wo Klassik auf Moderne trifft, entstehen spannende Objekte. Wie dieses Wohnhaus auf den ostfriesischen Inseln, bei dem der Ringofenklinker Lublin im traditionellen Format „RF“ verwendet wurde. Fotos: CRH Clay Solutions
Dabei entstehen exklusive Serien wie Patoka von AKA. Mit den in Deutschland beliebten Formaten DF, NF und DF XL (290 mm) erweitert der Klinkerhersteller aus Peine nun sein Portfolio.
 
Wo Klassik auf Moderne trifft, entstehen spannende Objekte. Wie dieses Wohnhaus auf den ostfriesischen Inseln, bei dem der Ringofenklinker Lublin im traditionellen Format „RF“ verwendet wurde. Fotos: CRH Clay Solutions
Wo Klassik auf Moderne trifft, entstehen spannende Objekte. Wie dieses Wohnhaus auf den ostfriesischen Inseln, bei dem der Ringofenklinker Lublin im traditionellen Format „RF“ verwendet wurde. Fotos: CRH Clay Solutions
Format- und Farbenvielfalt im neuen Patoka Sortiment
Die Ringofenklinker der Serie Patoka bestechen durch ihre rustikale Optik, die sich in Form von Verfärbungen und Verschmelzungen zeigt. Neben Alt Krakow präsentiert AKA zwei weitere Farbtöne: Alt Banzin aus goldbrennendem Ton und den schwarz-braunen Alt Tessin. Alle drei Sorten werden in der sogenannten Wechselsortierung angeboten. Dabei weist die Rückseite in der Regel markantere Laufspuren, die Vorderseite eine glattere Oberfläche auf. Je nach Verhältnis, beispielsweise 70:30 oder 50:50 Vorder-/Rückseiten, lassen sich Optik und Haptik verändern und unverwechselbare Fassadenflächen realisieren. Die AKA Patoka Serie wird in verschiedenen Formaten angeboten und lässt sich ideal mit anderen rustikalen Bränden ergänzen – sie bringt das einzigartige Aussehen der Ringofenbrände auch auf Gartenwege, Garageneinfahrten und Terrassenböden.
 
Die Reihe Patoka überzeugt durch rustikale Eleganz. Dieses Bürogebäude in Syke schmückt NF Alt Krakow in Wechselsortierung. Fotos: CRH Clay Solutions
Die Reihe Patoka überzeugt durch rustikale Eleganz. Dieses Bürogebäude in Syke schmückt NF Alt Krakow in Wechselsortierung. Fotos: CRH Clay Solutions
Neuer Prospekt mit fühlbarer Oberfläche
Passend zur Neuauflage des Sortiments gibt es von AKA Klinker den neuen, 23 Seiten starken Prospekt „PATOKA Exklusive Ringofenklinker – Unikate mit Charakter“. Abgebildet sind nicht nur aussagekräftige Bilder aller Formate und Farben des Lagerprogramms, sondern auch Fotos bereits realisierter Objekte. Darüber hinaus informiert die Broschüre über die traditionsreiche Produktion und den Herstellungsprozess der außergewöhnlichen Sortierungen. Die Umschlagseiten des hochwertigen Prospekts sind mit einer haptischen Oberfläche versehen, um die Beschaffenheit der Patoka Klinker bereits beim Anschauen erlebbar zu machen.  

Quelle10.02.2017
CRH Clay Solutions GmbH

get social
Mehr zum Thema Fassade



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial