25.05.2020

Telekommunikation für Geschäftsräume – Das gilt es zu beachten

Schon vor einigen Jahren ist das Internet zum festen Wegbegleiter im privaten und geschäftlichen Leben geworden. Ob für die Präsentation der Unternehmensseite, für Warenbestellungen oder die Kommunikation mit Geschäftspartnern und Kunden – kaum ein Unternehmen kann auf das Internet verzichten. Das Gleiche gilt für das Festnetz und das Mobilfunknetz. Deswegen ist es wichtig, alle Geschäftsräume mit einem guten Telekommunikationsnetz auszustatten. Worauf dabei geachtet werden sollte, zeigen wir hier.
get social
Telekommunikation für Geschäftsräume – Das gilt es zu beachten. Foto: geralt / pixabay.com
Telekommunikation für Geschäftsräume – Das gilt es zu beachten. Foto: geralt / pixabay.com

Das ist für Unternehmen bei Telekommunikationsleistungen wichtig 

Um in allen wichtigen Telekommunikationsbereichen gut aufgestellt zu sein, muss zunächst der Bedarf für die einzelnen Geschäftsräume ermittelt werden. Besonders sinnvoll ist die Buchung von Flatrates. Hier gilt jedoch: Je mehr eine Flatrate leisten soll, umso teurer ist sie auch. Preiswerte All-Inclusive-Verträge sind deswegen nicht immer die beste Option. Besser ist, sich zu überlegen, was ein Rahmen-Tarif im Unternehmen leisten muss. Dabei können folgende Gedanken hilfreich sein:
  • Wird in den Geschäftsräumen hauptsächlich telefoniert?
  • Wie häufig werden SMS versendet?
  • Sollen Mitarbeiter das Internet auch mobil nutzen können? Falls ja: in welchem Umfang?
Der Begriff Smart Home ist in aller Munde. Doch die intelligente Vernetzung verschiedener Elektronik- und Unterhaltungsmedien kommt nicht nur im privaten Raum zum Einsatz. Geschäftskunden von Vodafone können zum Beispiel eine volle Vernetzung von Empfangs- und Verteiltechnik nutzen. Dank flexibler Vernetzungsvarianten können einzelne Unternehmensstandorte und Mitarbeiter miteinander verbunden werden – sowohl im Inland als auch im Ausland.

Checkliste für Telekommunikationstarife

Surfen, Chatten, Telefonieren – eine Firma ist in der Regel darauf angewiesen, über verschiedene Wege erreichbar zu sein. Hier spielt nicht nur das Telefon eine wichtige Rolle – auch das Internet hat seine Daseinsberechtigung. Schließlich erhalten Unternehmen auch Anfragen per E-Mail, über ihre Homepage oder über soziale Netzwerke. Je einfacher es für potentielle Kunden ist, mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten, umso wahrscheinlicher ist ein Vertragsabschluss. 

Bevor man sich für einen Provider entscheidet, sollte überprüft werden, dass folgende Anforderungen erfüllt werden:
  • Der Internetanschluss für die Geschäftsräume sollte möglichst leistungsstark sein:  Zur Pflege von Webseite und Social Media Kanälen sind hohe Geschwindigkeiten beim Up- und Download ein Muss
  • Damit das Firmennetz von zuhause oder unterwegs erreicht werden kann, ist eine feste IP-Adresse erforderlich: Dies ermöglicht flexiblere Arbeitsplatzmodelle wie etwa Home-Office
  • Sofern Probleme auftreten, muss eine schnelle Entstörung des Anschlusses möglich sein: Um für Kunden und Geschäftspartner verfügbar sein zu können, muss schnell Abhilfe geschafft werden, wenn der Internetanschluss nicht funktioniert
  • Wann immer es Probleme mit der Telekommunikation gibt, muss gewährleistet sein, dass diese schnell behoben werden: Idealerweise gibt es im Tarif des Internetproviders eine kostenlose Business-Hotline, die rund um die Uhr erreichbar ist
Außerdem müssen sich Geschäftsführer die Frage stellen, wie viele Rufnummern der Betrieb benötigt. Während kleinere Firmen bereits mit vier Rufnummern und vier Leitungen auskommen, sollten größere Unternehmen entsprechend mehr einplanen.

Fazit: Top-Service und individuell zugeschnittene Leistungen überzeugen

Nicht nur Geschwindigkeit und Datenvolumen spielen bei Business-Tarifen eine große Rolle. Mindestens ebenso wichtig ist ein guter Kundenservice. Dieser zeichnet sich durch eine optimale Erreichbarkeit sowie durch eine kompetente Beratung aus. Für einen reibungslosen Geschäftsablauf  gilt also nicht nur, vorab den Bedarf im Unternehmen zu bestimmen, sondern auch zu überprüfen, welche Services der jeweilige Internet-Provider anbietet.

get social
Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial