Werbung
 
02.09.2019

Heimwerker-Ratgeber: Arbeit mit Gipsplatten – darauf sollte man achten!

Wer beim Bau einer Zwischenwand- oder Zwischendecke nicht unbedingt mit Mörtel und Steinen hantieren möchte, entscheidet sich in den meisten Fällen für die Arbeit mit Gipsplatten. Auch für Laien mit nur geringem handwerklichem Talent gestaltet sich die Arbeit mit Gipskartonplatten problemlos. 
get social
Heimwerker-Ratgeber: Arbeit mit Gipsplatten – darauf sollte man achten! Foto: pixabay.com
Heimwerker-Ratgeber: Arbeit mit Gipsplatten – darauf sollte man achten! Foto: pixabay.com
Doch benötigt es für das Bauen mit Gipskarton einige Vorarbeiten, ohne die das Verlegen der Platten nicht möglich wäre. Die einzelnen Schritte beim Verlegen und Montieren der Gipskartonplatten ist dagegen leicht zu bewältigen. So sind gerade bei den Planungen und Vorbereitungen bei der Arbeit mit Gipskarton einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen. So haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber erstellt, der Sie mit hilfreichen Tipps und Tricks bei der Arbeit mit Gipskartonplatten unterstützt. So erhalten Sie hier die Grundlage für das Verlegen von Rigipsplatten.

Vorbereitung für das Verlegen von Gipskartonplatten

Ehe die Montage der Gipskartonplatten begonnen wird, gilt es eine geeignete Unterkonstruktion zu errichten. In einem Trockenbau ist eine Unterkonstruktion zwingend erforderlich. Hierbei kann sowohl eine Holz- als auch Metallkonstruktion dienen, um die Gipskartonplatten an der Wand oder Decke zu befestigen. Auch die Auswahl der geeigneten Gipskartonplatten ist beim Verlegen entscheidend. So gibt es ganz verschiedene Stärken und auch imprägnierte Platten, die vor allem in Nassräumen Verwendung finden sollten. 

Die geeigneten Materialien für das Verlegen

Nachdem die Vorarbeiten abgeschlossen sind und eine geeignete Unterkonstruktion errichtet wurde, benötigt es noch die richtigen Materialien, um die Gipskartonplatten stabil und sicher zu befestigen. Um später an der errichteten Zwischenwand und Zwischendecke Lampen, Regale, und Schränke zu befestigen, benötigt es zudem noch Rigipsdübel und Hohlraumdübel. Dafür lohnt sich ein Blick ins Internet. Hier stehen verschiedene Online Shops wie RS-Online bereit, um für die richtigen Materialien vor und nachdem Verlegen von Rigipsplatten zu sorgen.

Diese Werkzeuge sind unverzichtbar

Für das Verlegen der Gipskartonplatten braucht es eine Wasserwaage und ein Cutter. Aber auch Maßband, sowie Bleistift dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Zum Befestigen der Gipskartonplatten braucht es nichts weiter als einen Akkuschrauber und Schnellbauschrauben, um die Montage schnell und einfach zu erledigen. Mit einem Gipshobel können ungerade Kanten geschliffen werden oder Platten millimetergenau angepasst werden. 
 
Heimwerker-Ratgeber: Arbeit mit Gipsplatten – darauf sollte man achten! Foto: pixabay.com
Heimwerker-Ratgeber: Arbeit mit Gipsplatten – darauf sollte man achten! Foto: pixabay.com

Gipskartonplatten richtig verlegen – so einfach geht’s!

Gipskartonplatten können ganz einfach mit einem Cuttermesser auf der Oberseite angeschnitten werden, um sie anschließend auf die richtige Größe zu brechen. Das Verlegen von ganzen Platten geht meistens sehr zügig voran. Denn die Gipskartonplatten müssen lediglich mit Schnellbauschrauben auf der Unterkonstruktion befestigt werden. Hier gilt es allerdings auf die richtigen Schrauben zu achten. Bei einer Holzkonstruktionen sind Schrauben mit einem groben Gewinde zu empfehlen, bei einer Konstruktion aus Metall müssen dagegen Schrauben mit einem Feingewinde verwendet werden.

Das Verlegemuster von Gipskartonplatten ist wichtig 

Für mehr Stabilität einer Zwischenwand oder Zwischendecke ist unbedingt auf das Verlegemuster zu achten. Hierbei sollten Kreuzfugen unbedingt vermieden werden. Die Platten sollten mindestens um 40 Zentimeter voneinander versetzt an die Unterkonstruktion angebracht werden, um für eine stabile Zwischenwand oder Zwischendecke zu sorgen. Nur so wird gewährleistet, dass die Wand oder Decke aus Gipskarton zur Aufhängung verwendet werden kann. 

Quelle
r.q.


get social




Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial