Werbung
 

Leben im Freien

Endlich scheint die Sonne – und wir können jede freie Minute im Garten und auf der Terrasse verbringen. Hier einige Tipps, was den Sommer noch schöner macht.
get social
Foto: Quelle
Foto: Quelle
Dazu gehören vor allem schöne und bequeme Gartenmöbel. Hier finden Sie einige Ideen für die Auswahl. Außerdem soll es auf der Terrasse und im Garten richtig grünen und blühen, dafür muss gute Erde vorhanden sein – sie ist die Grundlage für gesunde Pflanzen.

Im Handel gibt es ein neues, umfangreiches Sortiment für Pflanzenpflege, das für unterschiedliche Einsatzbereiche – z. B. Blumen-, Kübel- oder Balkonpflanzen – genau das richtige Produkt anbietet.


Die Basis bilden hochwertige, gütegesicherte Rohstoffe sowie der Inhaltsstoff „Xylit“. Dieser besteht aus Millionen Jahre altem Holz aus den Lagerstätten von Braunkohle. Das Material verfügt über ähnliche ph-Werte und ein vergleichbares Nährstoffniveau wie Torf. Es ist stickstoffstabil und zersetzt sich nur sehr langsam – also die beste Voraussetzung für ein gutes Gelingen im Garten.

Gartengeräte

Foto: Quelle
Foto: Quelle
Eine Grabgabel ist weniger zum Aufladen als vielmehr zum Umgraben geschaffen. Sie gehört zu jeder Grundausstattung, zumal sie auch beim Bodenlockern, beim Staudenteilen und bei anderen Gartenarbeiten eine wertvolle Hilfe ist.

Geschmiedete Qualitätsgeräte haben ihren Preis. Das gilt besonders auch für Spaten. Bei diesen unverzichtbaren Gartenwerkzeugen macht sich Qualitätsware bezahlt. Neben dem Spaten und der Grabgabel gehört eine Reihe anderer Bodenbearbeitungsgeräte zur Grundausstattung.

Foto: Quelle
Foto: Quelle
Ein Rechen wird zum Ebnen des Bodens gebraucht. Er ist zudem beim Abrechen des Rasenschnitts und bei anderen Reinigungsarbeiten nützlich.

Der Grubber oder Kultivator wird unter anderem zur Bodenbearbeitung im Gemüsegarten benötigt. Dazu eignen sich auch verschiedene Hacken.


...

Schutz fürs Holz

Foto: Quelle
Foto: Quelle
Holz im Freien muss geschützt werden: Mit einer Grundierung, die durch tief eindringende Wirkstoffe Schäden durch Bläue vorbeugt und einer Lasur, die UV-Strahlen und Wasser abwehrt.

Beide Arbeiten lassen sich jetzt auf einen Streich erledigen: Die neue Xyladecor Dauerschutz-Lasur bietet RAL-geprüften Bläueschutz und sechs Jahre Sicherheit gegen Witterungseinflüsse in einem Produkt.
Besonderer Pluspunkt der neuen Mittelschicht-Lasur: Bei späterer Renovierung entfällt das mühsame Abschleifen der Lasurschicht – die Dauerschutz-Lasur kann einfach überstrichen werden.

Foto: Quelle
Foto: Quelle
Aber auch tropische Hölzer oder Böden aus druckimprägniertem Holz benötigen einen Wetterschutz, um lange ansehnlich und widerstandsfähig zu bleiben.

Bei Harthölzern wie Teak, Meranti oder Bangkirai reicht ein Anstrich mit speziellen Ölen wie beispielsweise Xyladecor Gartenholz-Öl. Heimische Hölzer behandelt man besser mit Gartenparkett-Lasur, die für eine wasser- und abriebfeste Oberfläche sorgt.

Teakmöbel: Vergrauungen beseitigt eine Behandlung mit einem farblosen oder pigmentierten Öl. Ein guter Tipp ist hier das speziell für Harthölzer entwickelte Xyladecor Teak-Möbelöl, das durch seine Tiefenwirkung Oberflächen auffrischt. Sparsam mit einem Pinsel auftragen, überschüssiges Öl mit einem Tuch abwischen.

Rasen und Hecke

Foto: Quelle
Foto: Quelle
Die Saison hat wieder begonnen. Jetzt heißt es Rasen mähen und Hecken schneiden.

Tolle Helfer sind vor allem die neue Generation der Sichelmäher, die nicht nur über besonders hohe Drehkraft am Messer verfügen, sondern gleichzeitig auch erheblich leichter als herkömmliche Elektromäher gleicher Schnittbreite und Wattleistung sind. Damit sind Sichelmäher ideal für Rasenflächen bis 300 m2.

Achten Sie auch auf einfachen und bequemen Transport. Heckenscheren sollten ebenfalls extrem leicht und vor allem ergonomisch durchdacht sein. Akku-Geräte erlauben ein unkompliziertes Arbeiten ohne lästige Stromkabel.


get social
Mehr zum Thema Terrasse



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial